Fahrdienst für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

Für behinderte Menschen, vor allem für Rollstuhlfahrer und außergewöhnlich gehbehinderte Personen, stellen verschiedene Anbieter Fahrdienste zur Verfügung. Sie ermöglichen es persönliche Kontakte mit Verwandten und Bekannten zu pflegen und an geselligen oder kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen. Über Einzelheiten und Preise informieren Sie sich bitte bei den einzelnen Anbietern.

Fahrten mit Kostenübernahme durch Krankenkassen, für Gutscheinbesitzer und Selbstzahler

Caritasverband für das Dekanat Herten
Hospitalstr. 11-13
Tel.: 0 23 66 / 30 40

Arbeiter-Samariter-Bund
ASB Vestische Soziale Dienste gGmbH
Mainstr. 4a
45768 Marl
Tel.: 02365 / 20 777 24

Fahrten mit Kostenübernahme durch Krankenkassen und Selbstzahler

Deutsches Rotes Kreuz Westerholt-Bertlich e.V.
Bahnhofstr. 6
Tel.: 01 77 / 5 52 20 58 

Eingliederungshilfe: Mobilitätshilfe

Die Mobilitätshilfe ist eine Leistung des Kreises Recklinghausen für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer. Im Kreis Recklinghausen wird diese Leistung in Form von Fahrgutscheinen und Wertmarken gewährt.

Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite des Kreises Recklinghausen.

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Sie haben Interesse an aktuellen Pressemeldungen und Veranstaltungstipps? Dann abonnieren Sie doch unsere News als E-Mail!