Summer in the city

Das Hertener Sommerprogramm "summer in the city" bietet in den Sommermonaten ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für alle Daheimgebliebenen. Der kulturelle Bogen wird dabei von Literatur, Weltmusik und Tanz bis zu klassischer Musik, Varieté und Straßentheaterspektakel gespannt.

Termine 2020

Freitag, 28.6. bis Sonntag, 30.6.2019

Die 8. Revierkunst

Der Kunstevent im Ruhrgebiet auf Zeche Ewald in Herten

Einmal im Jahr an drei Tagen präsentieren Künstler aus dem Revier und Gastkünstler auf der Revierkunst ihre neuen eigensinnigen, kraftvollen Werke mit viel Revierkunstpower in den Hallen unserer Industriekultur der Metropole Ruhr. Im stimmungsvollem Ambiente der Schwarzkaue, Jugendkaue und Lampenstube trifft Bergbauambiente auf zeitgenössische Kunst.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 28. Juni, 10-22 Uhr | Samstag, 29. Juni, 12-23 Uhr, Kunstauktion 18 - 19 Uhr, von 12 - 17 Uhr Eintritt frei, ab 18 Uhr Eintritt Extraschicht | Sonntag, 30. Juni 10-19 Uhr, Revierkunstpreis

Ort: Zeche Ewald
Eintritt: frei (außer während der ExtraSchicht)
Veranstalter/Kontakt: Revierkunst.com, Sonja Henseler, Tel. (01 75) 6 23 13 62, info@remove-this.revierkunst.com


(c) Brigitte Berkau

Samstag, 29.6.2019, 18 bis 2 Uhr

Extraschicht − Nacht der Industriekultur

Herten bietet eine kulturelle Doppelschicht – auf Ewald sowie auf Schlägel & Eisen.

Zukunft: E-Wald (Zukunftsstandort Ewald):
Passend zum Schwerpunkt Zukunft der ExtraSchicht bestimmen moderne Technologien und Visionen in diesem Jahr das Ewald-Programm. Auf E-Wald erstrahlen Gebäude und Gelände in neuem Licht.

Huiiii, ab in die Zukunft! (Schlägel & Eisen): Mobilität spielte im Leben der Bergleute eine große Rolle. Legendär die Geschichten von sechs Kumpels im VW-Käfer, die nach Bella Italia über den Brenner brausen. Dieses Freiheitsgefühl wollen wir im Rahmen der ExtraSchicht vermitteln. Künstlerinnen und Künstler geben überraschende Einblicke in das Leben Hertener Bergmannsfamilien.

Ort: Zukunftsstandort Ewald und Schlägel & Eisen
Eintritt: VVK 17 €, Tageskasse 20 €, erm. 14 €
Veranstalter/Kontakt: Stadt Herten c/o Agentur Prinz – Zukunftsstandort Ewald, Ewaldstr. 360 und Klub Schlägel & Eisen, Glückauf-Ring 35-37


Samstag, 29.6.2019, 18 Uhr

Kunst. Spencer: Zirkular

Der Kunstevent im Ruhrgebiet auf Zeche Ewald in Herten

Paul Dröge und Andreas Kiessling bauen als Künstlerkollektiv Spencer einen einzigartigen Erlebnisraum aus Licht, Klang und Dampf. Erleben Sie eine Zeitreise in die goldenen Zwanziger Jahre. Fauchend setzen sich die schweren Kolben der Fördermaschine wieder in Bewegung, kraftvoll dreht das Förderrad, die Besucher spüren das Wummern in der Brust.

Wenn die Ausstellung zur ExtraSchicht am Abend des 29. Juni 2019 eröffnet, spielt das Musikduo Duett Kokett im Erdgeschoss inmitten einer kleinen Café-Szenerie Lieder aus den 20er Jahren.

Ort:
Zeche Ewald
Eintritt: frei (außer während der ExtraSchicht)
Ausstellungszeitraum: 29.6. bis 14.7.2019
Veranstalter/Kontakt: Klub Schlägel & Eisen, Glückauf-Ring 35-37, Kathi Schmidt,  kathi@remove-this.schlaegel-eisen.de


(c) WDR - Ulrike Froleyks

Sonntag, 30.6.2019, 11 Uhr

WDR 3 Kammerkonzertmatinee NRW
Michael Faust (Querflöte), Dana Chiocarli(Klavier)

Hochkarätige Künstlerinnen und Künstler von internationalem Rang sind wieder zu Gast in Herten. Die bekannten Schlosskonzerte präsentieren sich in diesem Jahr jedoch in einem neuen Rahmen. Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) zeichnet die insgesamt vier Konzerte auf, hinzu kommt noch ein neuer „After Concert Talk“ mit Moderatorin Ulrike Froleyks. Die Moderatorin vom WDR führt nach jedem Konzert ein Interview in lockerer Atmosphäre. Die Gäste des Konzerts können live dabei sein und dann natürlich auch die eine oder andere Frage stellen.

Ort:
Schloss Herten
Eintritt: 15 €
Veranstalter/Kontakt: Musikschule Herten, Sabine Fiebig, Tel. (0 23 66) 303 527,  s.fiebig@remove-this.herten.de


Freitag, 5.7.2019, 18 bis 20 Uhr

Die Physikanten – Best of-Show

Lerne Physik von einer ganz neuen, spektakulären Seite kennen und lass dich von den Experimenten mitreißen. Erlebe Experimente, die du so schnell nicht mehr vergessen wirst.

Ort: Aula Willy-Brandt-Realschule
Eintritt: Kinder 8 €, Erwachsene 12 €
Veranstalter/Kontakt: CreativWerkstatt Herten,  Thomas Buchenau, Tel. (0 23 66) 307 805,  creativwerkstatt@remove-this.herten.de


Sonntag, 7.7.2019, 13 bis 17 Uhr

20 Jahre Hertener Bürgerstiftung:
Sommerfest auf dem Hof Wessels

Sommerfest mit Livemusik, Zirkustheater StandArt, vielen Mitmachaktionen für Kinder, den Waldritter Herten e.V., großer Tombola, Ziegenkäse und Imkerstand und Leckereien aus der Hof Gastronomie.

Ort: Hof Wessels
Eintritt: frei
Veranstalter/Kontakt: Hof Wessels, Tel. (0 23 66) 93 73 46


Freitag, 12.7., 9.8. und 13.9.2019, jeweils ab 20 Uhr

Hertener Blues-Session

Die Opener-Band eröffnet den Abend und stimmt Publikum als auch Musiker auf einen relaxten Blues-Abend ein, bei gutem Sommerwetter im Biergarten.  Ab 21 Uhr ist die Bühne dann offen zur moderierten Session. 14 qm Bühne mit kompletter Backline (Amps und Drumset) laden spielfreudige Musiker ein, nur noch ihr Instrument einzustöpseln.

  • 12. Juli: Opener DIRTY BLUE Blues und Red-Hot Musik  (www.dirtyblue.de)
  • 9. August: Opener BAD LUCK BLUESBAND, Blues von Little Walter bis John Mayer
  • 13. September: Opener PHILLIPP GRÄSEL BAND, Funkiger Blues-Rock

Ort: Parkgaststätte Katzenbusch
Eintritt: frei, Hutspende
Veranstalter/Kontakt: Parkgaststätte Katzenbusch, Organisation Blues-in-Herten,
Mike Kossak, Tel. (01 77) 7 44 48 25, blues.herten@remove-this.gmail.com


(c) Copa Ca Backum

Samstag, 13.7.2019, 14 bis 18 Uhr

Sommer-Poolparty für Kids

Pünktlich zum Start der Sommerferien steigt die große Sommer-Poolparty im Freibad. Von 14 bis 18 Uhr ist das Zephyrus-Discoteam vor Ort. Die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen, actionreichen Nachmittag. Wichtigste Zutat für dieses Sommer-Spektakel ist zweifelsohne der gigantische Gerätepark, der ein optimal gestaltetes Spielparadies aus jedem Freibad macht. Sollte das Wetter nicht mitspielen, müssen die Kids keine Trübsal blasen: Dann findet die Poolparty im angrenzenden Hallenbad statt.

Ort: Freibad Copa Ca Backum
Eintritt: im normalen Eintrittspreis enthalten
Veranstalter/Kontakt: Copa Ca Backum, www.copacabackum.de


CARA (c) Sven Ehlers
Northern Light

Freitag, 26.7.2019, 20.30 Uhr

Doppelkonzert mit Cara und Northern Light

CARA ist eine multinationale, mit zwei Irish Music Awards ausgezeichnete Celtic Folk-Band.
Die fünf MusikerInnen kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben in den 15 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben durch zwei herausragender Sängerinnen, mit rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Zudem virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, rasante Geigenpassagen, ergreifende Balladen, meisterhaftes Spiel auf Gitarre und Bodhrán!

Northern Light: Die vier Musiker von Northern Light stammen aus verschiedenen Folk-Traditionen und wagen deshalb eine spannende Verbindung: Tunes und Songs aus Irland, gepaart mit ausgewählten Stücken aus Schweden und Norwegen.

Verträumt, rasant, spannend und virtuos - gönnen Sie sich einen Konzertabend, an den Sie noch lange zurückdenken.

Ort:
Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten 
Eintritt: Sommerpreis VVK 12 , AK 14 €, erm. 7 €
Veranstalter/Kontakt: Kulturbüro Stadt Herten, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179, b.hahn@remove-this.herten.de


Samstag, 10.8.2019 ab 19 Uhr

Straßentheater –Die Absolventenshow

Bühne frei für SPIN!, die 15. Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin, mit der der Absolventen-Jahrgang 2019 den bedeutenden Schritt von der Ausbildung ins Berufsleben macht.  In der Show SPIN! 2019 drehen sich alle, und alles dreht sich ums Drehen. "Alles ist rund", und alles dreht sich ständig: Unser Planet dreht sich um sich und um die Sonne. Genau wie unsere Erde dreht sich die Sonne um sich selbst. Und auch die jungen Künstler der staatlichen Artistenschule Berlin haben den richtigen Dreh raus. Sie SPINnen herum, sind immer in Bewegung, und dabei entfaltet sich eine junge, kreative Show. Verrückte Ideen, waghalsige Artistik und mitreißende Musik werden zu einer großartigen Vorstellung versponnen.

Ort: Innenstadt/Marktplatz
Eintritt: frei
Veranstalter/Kontakt: Kulturbüro Stadt Herten, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179, b.hahn@remove-this.herten.de

Unterstützt durch die Volksbank Ruhr Mitte e.G. und gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Kultursekretariat NRW Gütersloh.


Mittwoch, 14.8. bis Samstag, 18.8.2019
Mittwoch und Donnerstag, 21 Uhr, Freitag, 16 und 21 Uhr und Samstag, 17 Uhr und 21 Uhr

Hertener Sommerkino

Vom 14. bis 17. August heißt es wieder „Film ab“ beim 7. Hertener Sommerkino von AGR und Hertener Stadtwerken. Das Open-Air-Vergnügen läuft dieses Jahr erneut im Schatten von Förderturm und Halde Hoheward auf dem Doncaster Platz der Zeche Ewald. Von Mittwoch- bis Samstagabend wird für jedes Alter ein packender Film gezeigt. Wie in den Vorjahren wird das Eintrittsgeld gespendet: Im Rahmen eines Wettbewerbs konnten sich Hertener Vereine, karitative Institutionen sowie Schulen und Kindergärten um die Spenden bewerben. Davon werden die fünf besten Beiträge als Vorfilme gezeigt. Über die finale Platzierung entscheidet das Publikum per Stimmzettel.
www.hertener-sommerkino.de

Ort:
Doncaster-Platz, Zeche Ewald, 45699 Herten
Eintritt: Erwachsene 3 €, Kinder 2 €
Veranstalter/Kontakt: Hertener Stadtwerke / AGR, Tel.  (0 23 66) 307214, presse-hsw@remove-this.herten.de
Kartenvorverkauf:
ab 22. Juni 2019 im Kundenzentrum der Hertener Stadtwerke


Samstag, 17.8. und Sonntag 18.8.2019, 11 bis 22 Uhr

34. Westerholter Sommerfest

Austragungsort ist wie immer die Westerholter Bahnhofstraße von 11 bis 22 Uhr. Auf einer Bühne gibt es ein Non-Stopp-Programm mit viel Musik und einigen bekannten Stars. Viele Attraktionen und Angebote für große und kleine Gäste und der verkaufsoffene Sonntag in vielen Westerholter Geschäften machen das Sommerfest bestimmt wieder zu Hertens größtem Straßenfest. Weitere Informationen: www.westerholt-info.de. Die Geschäfte haben am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Ort: Westerholt/Bahnhofstraße
Eintritt: frei
Veranstalter/Kontakt: Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt, Jürgen Watanabe, Tel. (0 23 66) 9 50 89 80 und Hans Klare, Tel. (02 09) 35 76 04, post@remove-this.klare.de


Montag, 26.8.2019, 9.30 bis 22 Uhr

Copa-Nostalgietag 

Feiern Sie mit uns 30 Jahre Copa Ca Backum! Das Freizeitbad Copa Ca Backum feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. Beim Nostalgietag am 26. August können die Gäste eine Reise in die Vergangenheit antreten und sich bei verschiedenen Aktionen an die Eröffnung im Jahr 1989 zurückerinnern

Ort: Copa Ca Backum
Eintritt: im normalen Eintrittspreis enthalten
Veranstalter/Kontakt: Stadtwerke/Copa Ca Backum, www.copacabackum.de


Donnerstag, 29.8.2019, 20.07 Uhr

Kleinkunstreihe 7nach8

Lachnacht

Eröffnung der Spielzeit 2019/2020

Lutz von Rosenberg Lipinsky ist „Deutschlands lustigster Seelsorger“ und führt das Publikum mit Charme und einem reichhaltigen Panikangebot durch den Abend.

Matthias Brodowy
bringt Chaos in Ihre Weltordnung, aber ausschließlich um zu entwirren. Das Ganze wie immer massiv musikalisch, mit grotesken Gedankengängen, partieller Poesie und absolut aktuell. Vera Deckers beobachtet als Psychologin ihr Umfeld und es scheint, als hätten die Narzissten die Macht übernommen: Verpackung ist wichtiger als Inhalt. Aufmerksamkeit ist die globale Wahrung.

Frederic Hormuth stoppt das bekloppte Getriebe der Welt und beginnt mit seinen satierischen Wartungsarbeiten. Kann man Bullshit als Schlager recyclen?

Jacqueline Feldmann
strebte eine Karriere als Hammerwerferin an, diese scheiterte doch an ihrer eher zierlichen Gestalt und ihrem quiekenden Wurfschrei. Die Wahl fiel schlussendlich auf einen Schreibtisch-Job beim Finanzamt. Der Alltag zog ein; aber auch die Komik. Dass Umsatzsteuer und Mehrwertsteuer keine Pokemons sind, wusste die junge Sauerländerin schon vorher. Doch die Geschichten, die Jacqueline als Finanzbeamtin erfahren hat, sprechen eine eigene Sprache…

Ort:
Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt:  VVK 25 €, AK 28 €, erm. 14 €
Veranstalter/Kontakt: Kulturbüro Stadt Herten, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179, b.hahn@remove-this.herten.de


Freitag, 6.9. bis Sonntag, 8.9.2019,
Freitag 16 bis 19 Uhr, Samstag 12 bis 22 Uhr und Sonntag, 11 bis 19 Uhr

Weinmarkt Herten

Programm und Aussteller richten sich während der drei Tage an die ganze Fami¬lie. Parallel zum Weindorf mit Weinen aus Rhein-Hessen, aus der Pfalz und aus Baden sind weitere Gastro-Stände mit Grillspezialitäten, Flammkuchen, Käse, Brezeln sowie Eis, Crepes, Mandeln und Honigleckereien zu finden. Die Kinder können sich auf die Leckereien und natürlich auf ein Kinderkarussell freuen.

Ort:
Innenstadt, „Rund um den Anton”
Eintritt: frei
Veranstalter/Kontakt: Wirtschaftsförderung Stadt Herten, Brigitte Berkau, Tel. (0 23 66) 303 616, b.berkau@remove-this.herten.de


Sonntag, 8.9.2019, 10 bis 18 Uhr

SPORT.KOHLE.KNAPPENLAUF 

Bergleute, Hobby- und Leistungssportler laufen zum Maschinenhaus auf der Schachtanlage 3/4/7. Der Sternlauf startet von Zeche Ewald, Zeche Westerholt, Schlägel & Eisen Schacht 5/6 und von Schlägel & Eisen Schacht 8. Der Weg führt entlang der renaturierten Zechenbahntrassen und durch die Bergarbeitersiedlungen. Der sternförmige Zieleinlauf erinnert daran, wie die Bergleute aus allen Richtungen zur Schachtanlage strömten. Dazu singt der Bergmanns-Chor. Auf dem Bergmannsmarkt der Zeche Schlägel & Eisen  gibt es alles was das ruhrpöttische Genießer-Herz begehrt.

Ort: Zeche Schlägel & Eisen
Eintritt: Mit T-Shirt 15 €, ansonsten kostenfrei
Veranstalter/Kontakt: Klub Schlägel & Eisen, Glückauf-Ring 35-37, Kathi Schmidt, kathi@remove-this.schlaegel-eisen.de


Weitere Veranstaltungstermine finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender!

Ihre Ansprechperson

Bettina Hahn
Telefon: 0 23 66 / 303 179
Gebäude: VHS-Gebäude
Raum: 22 | 2. OG