Frauenkulturtage

Unter den vielen Veranstaltungen, die in Herten seit mehreren Jahrzehnten fester Bestandteil des Kulturkalenders sind, nehmen die Frauenkulturtage einen ganz besonderen Platz ein. Seit über dreißig Jahren geht es im März  für mehrere Wochen in Herten speziell um Themen von Frauen für Frauen. Dabei ist bemerkenswert, wie abwechslungsreich sich diese Veranstaltung über so lange Zeit hinweg bis in die Gegenwart immer wieder präsentieren konnte. Frauenkulturtage in Herten – das ist in jedem Jahr eine tolle Mischung interessanter Angebote: Ausstellungen, Workshops, Vortrags- und Diskussionsabende, Lebenspraktisches und Sinnliches. Mitgetragen wird das Format von vielen Akteurinnen und Akteuren aus Vereinen, Verbänden, Politik, Kultur- und Kreativwirtschaft.

Terminanmeldungen für die Frauenkulturtage

Die Planung der Frauenkulturtage 2021 ist im vollen Gange. Jetzt können sich alle, die sich mit eigenen Veranstaltungen einbringen möchten, bis zum 30. November 2020 anmelden. Es ist möglich, Veranstaltungen für Frauen und bzw. oder Mädchen, aber auch für gemischtes Publikum mit Bezug zum Thema Frauen und Gleichstellung zu organisieren. Das ausgefüllte Anmeldeformular muss mit einem Foto bis Ende November an godau@remove-this.kunstservice.org geschickt werden.

Ihre Ansprechperson

Frau Weißenberg
Telefon: 02366 303-541
Gebäude: VHS-Gebäude
Raum: 21 | 2. OG