Formulare

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über unsere Formulare rund ums Thema Bauen. Sie können die Formulare ausdrucken und per Post an die Stadtverwaltung Herten schicken. Die Anschrift - mit Angabe des zuständigen Bereiches bzw. des Ansprechpartners - finden Sie auf den jeweiligen Formularen.

Abbruchantrag

Der Abbruch von Gebäuden ist genehmigungspflichtig, soweit die Gebäude über 300 m³ umbauten Raum aufweisen. Der Abbruchantrag ist ein förmliches Baugenehmigungsverfahren.

Artenschutzprüfung bei Bau- oder Abbruchvorhaben

Antrag Freistellungsverfahren

Bauantrag für Werbeanlagen (auch Voranfrage)

Bauantrag Vereinfachtes Verfahren (auch Voranfrage)

Bauantrag Vollverfahren (auch Voranfrage)

Das Vollverfahren gilt auschließlich für:

  1. Hochhäuser
  2. bauliche Anlagen mit mehr als 30 m Höhe
  3. bauliche Anlagen und Räume mit mehr als 1600 m² Grundfläche
  4. Verkaufsstätten mit mehr als 700 m² Verkaufsfläche
  5. Messe- und Ausstellungsbauten
  6. Büro- und Verwaltungsgebäude mit mehr als 3000 m² Geschossfläche
  7. Kirchen- und Versammlungsstätten mit Räumen für mehr als 200  Personen
  8. Sportstätten mit mehr als 1600 m² Grundfläche oder mehr als 200 Zuschauerplätzen, Freisportanlagen mit mehr als 400 Tribünenplätzen
  9. Sanatorien und Krankenhäuser, Entbindungs-, Säuglings-, Kinder- und Pflegeheime
  10. Kindergärten und -horte mit mehr als 2 Gruppen oder mit dem Aufenthalt für Kinder dienende Räume außerhalb des Erdgeschosses sowie Tageseinrichtungen für Menschen mit Behinderungen und alte Menschen
  11. Gaststätten mit mehr als 40 Gastplätzen oder Beherbergungsbetriebe mit mehr als 30 Betten und Vergnügungsstätten
  12. Schulen, Hochschulen und ähnliche Einrichtungen
  13. Abfertigungsgebäude von Flughäfen und Bahnhöfen
  14. Justizvollzugsanstalten und bauliche Anlagen für den Maßregelvollzug
  15. bauliche Anlagen und Räume, deren Nutzung mit Explosionsgefahr oder erhöhter Brand-, Gesundheits- oder Verkehrsgefahr verbunden ist, und Anlagen, die am 1. Januar 1997 in der Vierten Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes enthalten waren
  16. Garagen mit mehr als 1000 m² Nutzfläche
  17. Camping- und Wochenendplätze
  18. Regale mit mehr als 9 m Lagerhöhe (Oberkante Lagergut)
  19. Zelte, soweit sie nicht Fliegende Bauten sind

Baubeschreibung zum Bauantrag

Betriebsbeschreibung für gewerbliche Vorhaben

Betriebsbeschreibung für land- und forstwirtschaftliche Vorhaben

Grundstückszufahrt: Antrag zur Durchführung von Bauarbeiten im Bereich öffentlicher Verkehrsflächen

Anschluss an das städtische Kanalnetz

Teilung eines Grundstückes (auch Ausstellung eines Negativzeugnisses)

Ihre Ansprechperson

Bereich Bauordnung
Telefon: 0 23 66 / 303 327
Gebäude: Rathaus
Raum: 219 | 2. OG