Brücken

Es befinden sich über 20 Brücken im Eigentum der Stadt Herten. Auch dem Kreis Recklinghausen, dem Land NRW und z. B. der Deutschen Bahn gehören Bauwerke im Stadtgebiet. In fest vorgeschriebenen Abständen kontrolliert die Stadt ihre Brücken. Dabei werden Standsicherheit, Funktionsfähigkeit und der bauliche Zustand geprüft, um Schäden zu verhindern oder direkt zu beheben (Bauwerksprüfung nach DIN 1076). Anhand dieser Prüfungen werden ggf. Sanierungsmaßnahme oder Neubauten ausgearbeitet.

Je nach Nutzung unterscheidet man zwischen Straßen-, Geh- oder Radwegbrücken, die z. B. aus Beton, Stahl oder Holz gebaut sind.

Ihre Ansprechpersonen

Alexander Plaksjuk
Telefon: 0 23 66 / 303 428
Gebäude: Rathaus
Raum: 305 | 3. OG