Kleinkunstreihe 7nach8

Die Kleinkunstreihe 7nach8 in Herten vermittelt Ihnen einen abwechslungsreichen Einblick in die vielfältige deutsche Kleinkunstszene. Neben bekannten Namen wie Thomas Freitag, Herbert Knebels Affentheater, Dr. Stratmann u.a. tauchen in der Kleinkunstreihe auch immer wieder „Typen ausse Gegend“ auf, die mit ihrem Programm tiefe Einblicke in die Seelen verschiedenster Regionen Deutschlands geben.

Musik spielt in den vielfältigsten Formen in vielen Kleinkunstprogrammen eine wichtige gestaltende und tragende Rolle. Deshalb gehören Musik-Kabarett-, Chanson- oder A capella-Programme zum festen Bestandteil der Hertener Kleinkunstreihe.

Wir bedanken uns bei der Volksbank Ruhr Mitte, die mit ihrer Förderung einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätsicherung der Veranstaltungsreihe leistet.

Termine 2018

(c) kikephotography

Donnerstag, 23.8.2018, 20.07 Uhr

Ole Lehmann: Homofröhlich

Eröffnung der Spielzeit 2018/2019

Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und sucht Antworten zu so vielen Fragen: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte „Danke” und „Bitte” verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? (Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von „Mensch” ist?  Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art.
(www.olelehmann.de)

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: VVK 16 €/AK 18 €/erm. 9 €


(c) Franziska Schrödinger

Donnerstag, 20.9.2018, 20.07 Uhr

Lisa Eckhard und Sven Kemmler:
„Die Nymphe und der finstere Förster”

Jenseits des Kitsches und der Klischees gibt es mehr Dinge zwischen Mann und Frau, als Eure Schulweisheit sich träumen lässt. Und all' diese dunklen Geheimnisse liegen verborgen im Wald. Dort, wo der Finstere Förster hegt und pflegt, aber auf eine böse Weise. Dort, wo seit Jahrhunderten die Nymphe silbern auf der Lichtung lockt und sorgsam Ihr Revier beschützt.

Begleiten Sie Lisa Eckhart und Sven Kemmler auf sprachlich höchstem Niveau in die tiefsten Abgründe allzu menschlichen Seins. Lassen Sie sich das innere Rotkäppchen versohlen und den bösen Wolf streicheln. Und erleben Sie hautnah, wer oder was übrigbleibt, nach all den stürmischen Machtkämpfen, rauschhaften Verzückungen und deliziösen Wortgefechten inmitten der Waldeslust, bei der allzu menschlichen Försterey.
(http://sven-kemmler.de)

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: VVK 16 €/AK 18 €/erm. 9 €

Ihre Ansprechperson

Bettina Hahn
Telefon: 0 23 66 / 303 179
Gebäude: VHS-Gebäude
Raum: 22 | 2. OG

Programmheft 2018/2019

Das neue Programmheft der Kleinkunstreihe 7nach8 erhalten Sie ab August 2018  zum Beispiel im Glashaus, Rathaus und im Kulturbüro.

Vorverkaufsstellen

  • Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten, Tel.: (0 23 66) 303 651
  • RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Str. 14, 45699 Herten, Tel.: (0 23 66) 18 11 60
  • Buchladen Attatroll, Herner Str. 16, 45657 Recklinghausen, Tel.: (0 23 61) 17 00 2
  • Im Internet unter www.proticket.de

Veranstaltungsort

Soweit nicht anders angegeben, finden alle Veranstaltungen der Reihe 7nach8 im Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten statt. 

Parken

  • Parkplatz Herten-Mitte/ Auf dem Marktplatz: ab 19 Uhr (gebührenfrei)
  • Parkhaus „Rathausgalerien“: bei Veranstaltungen 7nach8 und Klangraum bis 24 Uhr geöffnet (gebührenpflichtig)

Aktuelle Meldungen

Sie haben Interesse an aktuellen Pressemeldungen und Veranstaltungstipps? Dann abonnieren Sie doch unsere News als E-Mail! 

Veranstaltungskalender

Konzerte, Theater oder Stadtfest - Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen in Herten.