BIP - Beratungs-und Infocenter Pflege

Das Beratungs-und Infocenter Pflege BIP bietet in allen kreisangehörigen Städten ein trägerunabhängiges und kostenloses Beratungsangebot für Seniorinnen und Senioren behinderte und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige.

Sie haben die Möglichkeit, sich zu folgenden Themenbereichen individuell beraten und informieren zu lassen:

  • Ambulante Hilfen zum Erhalt der Selbstständigkeit im eigenen Wohnumfeld
  • Leistungen der Pflege- und Krankenkasse
  • Hilfen bei Demenzerkrankungen
  • Wohnformen für Seniorinnen und Senioren 
  • Teilstationäre und stationäre Angebote für pflegebedürftige Menschen
  • Anträge für seh- und hörgeschädigte Menschen

Das Beratungsangebot können Sie während der Öffnungszeiten des Rathauses, einer individuellen Terminabsprache und durch vereinbarte Hausbesuche in Anspruch nehmen.

Öffnungszeiten

Montags: 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstags: 8.00 bis 12.00 Uhr
Mittwochs: geschlossen
Donnerstags: 8.00 bis 17.30 Uhr
Freitags: 8.00 bis 12.30 Uhr

Ihre Ansprechpersonen

Elisabeth Baier-Rode
Telefon: 0 23 66 / 303 270
Standort: EG
Raum: 002 | Gebäude: Rathaus
Ingrid Rüschenschmidt
Telefon: 0 23 66 / 303 586
Standort: EG
Raum: 3 | Gebäude: Rathaus

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.