Vollsperrung im Föhrenkamp

Presse 30.11.2018

Austausch eines Mischabwasserkanals

Die Stadt Herten tauscht von Mittwoch, 5. Dezember, bis voraussichtlich Donnerstag, 20. Dezember, einen Sammelkanal im Föhrenkamp aus. Für die Dauer der Bauarbeiten ist ein Abschnitt der Straße von der Einmündung Westfalenweg bis auf Höhe der Hausnummer Föhrenkamp 14 vollständig gesperrt. Der Austausch ist nötig, da bei Inspektionsarbeiten erhebliche Schäden am Kanal entdeckt wurden, die die Verkehrssicherheit gefährden können.

Mit Einrichtung der Baustelle müssen Bürgerinnen und Bürger alle Fahrzeuge außerhalb des gesperrten Bereichs abstellen. An den Wochenenden wird die Baugrube gesichert, die Grundstücke sind eingeschränkt erreichbar. Der Föhrenkamp ist in diesem Zeitraum mit dem Auto nur von der Feldstraße aus zu erreichen.

Für Fragen und weitere Informationen stehen Andreas Kaptur unter der Telefonnummer 0 23 66 / 303 644 und Carsten Kornmaier unter der Telefonnummer 0 23 66 / 303 326 zur Verfügung.

Pressekontakt

Stadt Herten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Corina Plötz (Volontärin), Telefon: 0 23 66 / 303 180, c.ploetz@herten.de