Veranstaltungsreihe „Kreishandwerkerschaft vor Ort“

Presse 11.06.2019

Stadt Herten informiert über „öffentliche Ausschreibungen“

Das Handwerk ist eine wichtige Säule der Hertener Wirtschaft und hat eine große Bedeutung für den lokalen und regionalen Arbeitsmarkt. Deshalb möchte die Stadt Herten in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Recklinghausen den Austausch mit den ansässigen Handwerksunternehmen stärken. Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Kreishandwerkerschaft vor Ort“ lädt die Stadt Herten am Dienstag, 18. Juni, um 10 Uhr in das Wasserstoff-Anwenderzentrum am Zukunftsstandort Ewald ein.

Schwerpunkt ist das Thema „öffentliche Ausschreibungen“. Dabei werden Hinweise und Hilfestellungen gegeben, damit sich handwerkliche Betriebe künftig häufiger als bisher an öffentlichen Ausschreibungen beteiligen.

Dr. Karsten Felske von der Handwerkskammer Münster führt als Referent mit einem Impulsvortrag an das Thema heran und steht mit seiner fachlichen Expertise für Fragen zur Verfügung. Darüber hinaus werden Vertreter der Kreishandwerkerschaft und der Stadt Herten vor Ort sein und Fragen beantworten.

Die Teilnahme ist kostenlos; der Zeitrahmen ist auf ca. 90 Minuten begrenzt. Interessierte können sich bei der Wirtschaftsförderung telefonisch unter 0 23 66 / 303 400 oder per E-Mail unter wirtschaftsfoerderung@herten.de anmelden.

Pressekontakt

Stadt Herten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Corina Plötz (Volontärin), Telefon: 0 23 66 / 303 180, c.ploetz@herten.de