Onkel Fisch live aus dem Glashaus

Presse 27.04.2021

Kostenloser 7nach8-Livestream über YouTube

Adrian Engels und Markus Riedinger alias „Onkel Fisch“ sprinten durch ein Jahr, das viele eher zum Weglaufen fanden. Und gerade ein Seuchenjahr verdient ein satirisches Antiviren-Programm mit Klärung der wichtigsten Fragen! (michael zeiss _ z management)
Adrian Engels und Markus Riedinger alias „Onkel Fisch“ sprinten durch ein Jahr, das viele eher zum Weglaufen fanden. Und gerade ein Seuchenjahr verdient ein satirisches Antiviren-Programm mit Klärung der wichtigsten Fragen! (michael zeiss _ z management)

Ein Virus hält die Welt in Atem. Adrian Engels und Markus Riedinger alias „Onkel Fisch“ sprinten durch ein Jahr, das viele eher zum Weglaufen fanden. Und gerade ein Seuchenjahr verdient ein satirisches Antiviren-Programm mit Klärung der wichtigsten Fragen! Am Donnerstag, 29. April, um 20.07 Uhr zeigen Onkel Fisch ihr Programm „Das NachRichten“ live auf der Glashaus-Bühne. Interessierte können sich über den Kultur- und Bildungskanal Herten bei YouTube kostenlos live von zuhause dazu schalten.

Dieses Programm ist anders, denn die beiden Bewegungsfanatiker von Onkel Fisch präsentieren die Sternstunden der vergangenen Monate in 70 Minuten: Hier wird nach Herzenslust gespottet, gelobt, geschimpft, gesungen und getanzt.

„Mit diesem Livestream beenden wir vom Kulturbüro die Spielzeit 2020/2021 der Kleinkunstreihe 7nach8, die trotz der widrigen Umstände bis zum Schluss gezeigt werden konnte, wenn zuletzt nur noch Online. Wir bedanken uns bei den vielen Zuschauerinnen und Zuschauern, die uns die Treue gehalten haben und arbeiten bereits an der nächsten Spielzeit, die hoffentlich wieder mit Publikum stattfinden kann“, so Bettina Hahn vom Kulturbüro.

Weitere Infos erhalten Interessierte bei Tim Langer vom Kulturbüro unter der Nummer 02366 303-372 oder per E-Mail an t.langer@remove-this.herten.de. Der Kultur- und Bildungskanal Herten bei YouTube ist unter folgendem Link zu finden: https://www.youtube.com/channel/UCh6RiZG7rL7nuDpchS9aJyg. Weitere Informationen zu dem Duo Onkel Fisch erhalten Zuschauerinnen und Zuschauer unter www.onkelfisch.de.

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Calina Herzog, Telefon: 02366 303-393, c.herzog@herten.de