Jugend musiziert – Ruhr Nord

Presse 10.01.2020

Regionalwettbewerb nach 15 Jahren wieder in Herten

Ganz im Zeichen der Musik steht die Stadt Herten, wenn vom 17. bis 19. Januar der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ zum 57. Mal stattfindet. Das Musikförderprojekt ist nach 15 Jahren anlässlich des 40-jährigen Musikschuljubiläums wieder zu Gast in Herten und lädt alle Interessierten zum Zuschauen ein. Denn sowohl die Wertungen als auch das Abschlusskonzert sind öffentlich und kostenlos.

Als zusätzliche Sonderveranstaltung findet am Samstag, 18 Januar, das zweite Kulturkids Revierderby von 11 bis 13 Uhr in der Grundschule Herten-Mitte statt. Dort treten dann Grundschulkinder der ersten und zweiten Klasse mit Musik-, Gesang- oder Tanz-Beiträgen gegeneinander an.

„Die Region Ruhr Nord ist sehr groß und hat auch musikalisch viel zu bieten. Ich freue mich, dass so viele Talente an diesem renommierten Wettbewerb teilnehmen und ihr beindruckendes Können zeigen“, so Bürgermeister Fred Toplak. Über hundert Musikschülerinnen und -schüler aus insgesamt zwölf Städten (Bottrop, Gelsenkirchen, Marl, Herten, Recklinghausen, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern, Waltrop, Castrop-Rauxel und Oer-Erkenschwick) gehen in diesem Jahr an den Start. „Die Schülerinnen sowie Schüler sehen den Wettbewerb als Begegnung mit anderen Musikbegeisterten und freuen sich über diese Chance. Das sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre und ist ein tolles Ereignis für die jungen Musikerinnen und Musiker“, so Sabine Fiebig-Fechtner, Leiterin der Musikschule Herten.

Der Wettbewerb findet jährlich in wechselnden Kategorien und Altersklassen statt und gliedert sich in einen Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb. Unter den Teilnehmenden des Regionalwettbewerbs befinden sich in diesem Jahr auch drei Ensembles der Musikschule Herten.

Öffentliche Wertungen:

Gesang solo
Freitag (15-21 Uhr) Glashaus Herten (Rotunde)

Klavier solo
Samstag (10-14 Uhr) Glashaus Herten (Rotunde)
Samstag (15.20-18.45 Uhr) Glashaus Herten (Rotunde)

Streicher-Ensemble
Samstag (10-12 Uhr) Städtisches Gymnasium Herten, Raum 125 (Café Kunterbunt)
Samstag (14-16 Uhr) Städtisches Gymnasium Herten, Raum 125 (Café Kunterbunt)

Harfe solo
Samstag (16.40-19 Uhr) Städtisches Gymnasium Herten, Raum 125 (Café Kunterbunt)

Holz-/Blechbläser und Ensemble
Samstag (10-12 Uhr) Städtisches Gymnasium, Aula
Samstag (13.10-16 Uhr) Städtisches Gymnasium, Aula

Sonderwertung Kulturkids Revierderby
Samstag (11-13 Uhr) Grundschule Herten-Mitte, Foyer

Preisverleihung und Abschlusskonzert
Sonntag (12 Uhr) Glashaus Herten, Rotunde

Pressekontakt

Stadt Herten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Corina Plötz (Volontärin), Telefon: 0 23 66 / 303 180, c.ploetz@herten.de