Theater nur für Kinder

„Vorhang auf“ für Kithea! Das Theater speziell für Kinder findet in Herten immer von Oktober bis Februar statt. Mindestens einmal im Monat laden die Kinder- und Jugendbibliothek sowie das Kulturbüro zu einem abwechslungsreichen Programm ein.

Dabei gibt es Stücke für Kindergarten- und Grundschulkinder, Stücke mit Schauspielern, mit Puppen, Figuren und Objekten und nicht zuletzt mit fetziger Musik. An verschiedenen Orten im Stadtgebiet treffen die kleinen Gäste auf Märchenfiguren und Ritter, reisen in mystische Welten, erleben spannende Abenteuer mit Helden der klassischen Kinderbuchliteratur wie Pipi Langstrumpf oder Pumuckl. In den Stücken geht es um fremde Kulturen, Verständnis, Freundschaft, Mut und viele Dinge, die die Kinder bewegen.

Die Programmhefte liegen ab Oktober in allen öffentlichen Einrichtungen aus! Für jedes Stück finden Sie auch immer eine Altersangabe. Bitte beachten Sie diese, damit alle Zuschauer einen schönen Theaternachmittag verbringen können.

Eintritt

4 Euro (Kinder u. Erwachsene)

Sponsoren

Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei der Volksbank Ruhr Mitte.

Termine 2017

Sonntag, 15.10.2017, 15 Uhr

Johannes Kleist – Musik für Kinder:
„Wi-Wa-Wackelzahn” – Mitmachprogramm

Beim musikalischen Programm von Johannes Kleist, geeignet für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter, kann keiner lange sitzen bleiben. Das Publikum singt mit, spielt, tanzt und klatscht. Dazu gibt es schöne Geschichten, lustige Bilder, Instrumente und witzige Utensilien. Die Aufführung bietet eine Entdeckungsreise für die Großen und Kleinen, die Teil des Geschehens werden können. Ab auf die Bühne! Gemeinsam wird dieser Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: für jeden 4 €
Kartenvorverkauf: Glashaus an der Servicetheke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek, Tel.  (02366) 303 651


Donnerstag, 19.10.2017, 16 Uhr

Kinderbücher werden lebendig
Wodo-Puppenspieltheater:
„Mama Muh und die Krähe“

Mama Muh ist eine ziemlich ungewöhnliche Kuh. Sie will nicht den ganzen Tag auf der Weide dösen. Lieber trifft sie sich mit der Krähe aus dem Krähenwald. Krähe ist Mama Muhs beste Freundin. Und beste Freundinnen unterhalten sich gerne. Über Farben, Formen, Aussehen. Über die Stadtbibliothek und über Buchstaben. Mama muh tanzt gerne und…
Nicht selten trifft die Krähe der Flügelschlag, wenn Mama Muh mal wieder eine Idee hat. Natürlich halten beide beste Freundinnen zusammen, was immer geschieht.

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: für jeden 4 €
Kartenvorverkauf: ab 21.9.2017 im Glashaus an der Servicetheke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek, Tel.  (02366) 303 651


© K. Dobek

Sonntag, 19.11.2017, 15 Uhr

Figurentheater „Na und Theater”:
Glück für den Pechvogel

Der kleine Star ist ein Pechvogel. Gerade aus dem Ei geschlüpft, ist er schon aus dem Nest gefallen. Doch hat er Glück: Ratte teilt mit ihm sein Fressen, Frosch bringt ihm Fliegen fangen bei und die Hündin übt mit ihm, selber zu fliegen. Fips, das Eichhörnchen, wird sein Freund, hilft ihm auf den Baum und schläft jede Nacht bei ihm im Nest. Und so vergehen die Tage, Pechvogel wird größer und stärker, aber fliegen kann er nicht. Nicht einmal versuchen möchte er es. Die Tiere machen sich große Sorgen, was wird aus Pechvogel im Winter werden? Alle Stare sind schon längst in den Süden geflogen. Und dann wird es auch schon kälter und kälter und kälter...

In dieser Geschichte wird gezeigt: Es braucht keine Superhelden. Im Gegenteil, es sind die kleinen Gesten von vielen, die die Welt verändern. Wenn alle sich hilfsbereit zeigen, kann aus diesem Miteinander Freude, Dankbarkeit und Freundschaft entstehen.

Das Theaterstück „Glück für den Pechvogel“ wird mit Figuren gespielt und eignet sich für Kinder von 3 bis 10 Jahren.

Ort: Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt, Kuhstr. 49, 45701 Herten
Eintritt: für jeden 4 €
Kartenvorverkauf: Glashaus, an der Servicetheke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek, Tel. (0 23 66) 303 651 und in der FBW, Tel. (0 23 66) 303 303


© Theater Mika & Rino

Sonntag, 3.12.2017, 16 Uhr

Theater Mika & Rino
Der Zauberlehrling

Ungewöhnliches bringt das Theater Mika & Rino auf die Bühne: Goethe für Kinder. Gespielt wird eine clowneske Fassung der alten Ballade, voller Spannung und mit verblüffenden Zaubereien. Rino ist der Zauberlehrling, der ins streng verbotene Zauberbuch schaut, als sein Meister zu einem Treffen mit anderen Zauberern reist. ,,Und nun sollen seine Geister auch nach meinem Willen leben“, schrieb schon Goethe - und denkt sich Rino.

Doch die magischen Geister machen sich selbständig und er wird sie nicht mehr los: Der Besen will nicht mehr aufhören zu fegen, die Wäsche springt von der Leine und die Klammern tanzen im Ballett. Und dann kehrt auch noch der Hexenmeister zurück. Doch Rino findet einen Ausweg.

Eine Kooperation zwischen dem Kulturbüro der Stadt Herten und der Volksbank Ruhr Mitte.

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: für jeden 4 €
Kartenvorverkauf: Glashaus an der Servicetheke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek, Tel.  (02366) 303 651

Termine 2018

Sonntag, 21.1.2018, 15 Uhr

Musiktheater Lupe
„Wolle und Gack”

Kindertheaterstück mit Musik zum Thema „Fremde Kulturen und Religionen“

Wolle ist ein zufriedenes Schaf. Es hat ein gemütliches Häuschen mit einer gepflegten grünen Wiese. Alles ist in schönster Ordnung, bis es einen neuen Nachbarn bekommt. Ein Huhn!
Argwöhnisch beobachtet Wolle seine neue Nachbarin. Denn ein Huhn ist ein Huhn und ein Schaf ist nun mal ein Schaf. Und dieses Huhn ist ganz besonders. Es verneigt sich vor Eiern und betet den großen Erdwurm an? Die Missverständnisse häufen sich und die Fronten scheinen unüberwindbar. Und so wird Körner fressen und Gras mähen zu einer Glaubenssache, Eierlegen oder Wolle abgeben zu einer Lebensphilosophie, sich Aufplustern oder den dicken Schafshintern zeigen zu einer Kriegserklärung!

Ein leichter, humorvoller Einstieg in das Thema „Fremde Religionen und Kulturen“. Eine atemberaubende, witzige und hintergründige Geschichte mit viel Musik.

Ort: Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt, Kuhstraße 49,45701 Herten
Eintritt: für jeden 4 €
Kartenvorverkauf: Glashaus, an der Servicetheke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek, Tel. (0 23 66) 303 651 und in der FBW, Tel.(0 23 66) 303 303


Sonntag, 18.2.2018, 15 Uhr

Theater Töfte:
„Froschkapelle – In letzter Minute”

Ein magisches Abenteuer in den Bergen und Tälern Schottlands

Die Froschkönigin von Schottland ist unglücklich, denn das Ungeheuer von Loch Ness treibt noch immer seine Späße mit ihrem Volk. Doch Puck, der gutmütige Poltergeist, kennt die Lösung!
Mit magischem Zauber und Verwandlungen, mit geheimnisvollen Kochkünsten und dank des größten Dudelsacks der Welt, den die mutigen Kinder aus dem Publikum ertönen lassen, gelingt es nach spannender und turbulenter Jagd, „Nessie“ zur Vernunft zu bringen.

Ein Theater über ein magisches Abenteuer in den Bergen und Tälern Schottlands für Kinder ab 4 Jahren mit einem Schauspieler, vielen Figuren, Masken, Mitspielaktionen und Livemusik.

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: für jeden 4 €
Kartenvorverkauf: Glashaus, an der Servicetheke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek, Tel. 303 651


© Theater Mika & Rino

Sonntag, 18.3.2018, 15 Uhr

Theater Mika & Rino:
Der verrückte Zoo

Eigentlich ist es ein schöner, gemütlicher Zoo. Die Tiere liegen glücklich in der Sonne, auch Tierpfleger Rino hat nicht viel zu tun. Wäre da nicht der Zoodirektor mit seiner neuen Idee: Ab sofort sollen sich die Tiere ihr Futter selbst verdienen! Sie sollen mitarbeiten oder wenigstens ein Kunststück vorführen! Tanzende Schlangen, putzende Affen oder gar eine Robbe, die einen Walzer spielt? Kann das gut gehen? Auf jeden Fall: ganz schön verrückt!

Ein Schauspiel mit viel Slapstick, lustigen Figuren und überraschenden Ideen für Kinder ab 4 Jahren.

Ort: Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt, Kuhstr. 49, 45701 Herten
Eintritt: für jeden 4 €
Kartenvorverkauf:  Glashaus, an der Servicetheke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek, Tel. (0 23 66) 303 651 und in der FBW, Tel.(0 23 66) 303 303


Sonntag, 19.4.2018, 15 Uhr

Kinderbücher werden lebendig 
Trotz-Alledem-Theater
„Oh, wie schön ist Panama”

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben in einem Haus am Fluss. Eines Tages findet der kleine Bär beim Angeln eine Kiste. „Pa-na-ma“, liest der kleine Bär. Sofort läuft er zu seinem Freund Tiger und gemeinsam begeben sich die beiden auf eine aufregende Reise nach Panama.
Wer wissen möchte, was sie auf dem weiten Weg dorthin alles erleben, der ist zur Aufführung des Trotz-Alledem-Theaters herzlich willkommen.
Das Trotz-Alledem-Theater spielt die Geschichte nach dem gleichnamigen Buch von Janosch für Kinder ab 5 Jahren.

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: für jeden 4 €
Kartenvorverkauf: Glashaus, an der Servicetheke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek, Tel. (0 23 66) 303 651

Ihre Ansprechperson

Sabine Weißenberg
Telefon: 0 23 66 / 303 541
Gebäude: VHS-Gebäude
Raum: 21 | 2. OG

Programmheft

Das aktuelle Programmheft „Kindertheater Kithea 2017/2018” erhalten Sie zum Beispiel im Glashaus, Rathaus und im Kulturbüro. Sie können es sich aber auch bequem als PDF-Datei herunterladen:

Aktuelle Meldungen

Sie haben Interesse an aktuellen Pressemeldungen und Veranstaltungstipps? Dann abonnieren Sie doch unsere News als E-Mail! 

Veranstaltungskalender

Konzerte, Theater oder Stadtfest - Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen in Herten.