Stadtbibliothek im Glashaus Herten

Bitte beachten Sie: Die Stadtbibliothek hat aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie eingeschränkt geöffnet.

Die vorläufigen Öffnungszeiten 

dienstags: 10 - 13 Uhr
donnerstags: 14 - 18 Uhr
freitags: 10 - 13 Uhr
samstags: 10 - 13 Uhr

Der Zutritt zur Stadtbibliothek ist ab Freitag, 11. Juni, auch ohne negativen Coronatest wieder möglich. Besucherinnen und Besucher müssen kein aktuelles Testergebnis und keinen Nachweis zur Impfung oder Genesung mehr vorzeigen. Die gängigen Abstandsregelungen und das Tragen einer medizinischen Maske (FFP2 und OP-Maske) werden aber weiterhin vorausgesetzt. Es können immer nur 20 Personen gleichzeitig in die Bibliothek. Die Person muss einen gültigen Leserausweis besitzen. Der Zugang wird durch Körbe reguliert.

Der Medienabholservice „Bibliothek to go“ wird mit einer Abholmöglichkeit am Mittwoch angeboten.
Leserinnen und Leser mit gültigem Ausweis können per Formular im Weblog, per Mail an stadtbibliothek@herten.de bzw. telefonisch unter 02366 303-650 bis zu 10 Medien bestellen und am darauffolgenden Mittwoch zwischen 10 und 12 Uhr oder zwischen 14 und 16 Uhr abholen. Wichtig: Die Medien müssen in diesem Fall aktuell im Katalog verfügbar sein.

Zum Bestellformular: https://stadtbibliothekherten-blog.de/2021/04/26/abholservice-formular/

Kundeninformation zur aktuellen Situation - FAQ

Was passiert mit den Medien, die Sie derzeit entliehen haben?
Bitte beachten Sie: Da die Bibliothek seit dem 08. Juni 2021 wieder eingeschränkt geöffnet hat, werden Leihfristen ab dem 30. Juni 2021 nicht mehr automatisch verlängert. Sie können die Leihfrist wie gewohnt selbst im Online-Katalog, per E-Mail an stadtbibliothek@herten.de oder telefonisch zu den unten genannten Zeiten verlängern. Die Rückgabe von Medien ist täglich von 5 bis 23 Uhr an der Außenrückgabe möglich.

Rückgabe
Die Rückgabe von Medien ist auch während der Schließung an der Außenrückgabe der Stadtbibliothek zwischen 5 und 23 Uhr jederzeit möglich. Bitte schicken Sie keine Medien mit der Post an uns.

Versäumnisentgelte
Während der Schließungszeit sind keine neuen Versäumnisentgelte angefallen. Sind jedoch bereits davor welche entstanden, müssen diese erst bezahlt werden, wenn die Bibliothek wieder geöffnet hat.
Bitte beachten Sie: Ab dem 30.06.20201 werden die Leihfristen nicht mehr automatisch verlängert. Es können ab dann wieder Versäumnisentgelte bei Überziehung der Leihfrist anfallen. Bitte denken Sie an die rechtzeitige Rückgabe der Medien bzw. Verlängerung der Leihfrist.

Ihr Leseausweis ist abgelaufen oder läuft ab?
Sie können Ihren Leseausweis während unserer Öffnungszeiten (s.o.) bei uns vor Ort verlängern. Falls Sie während unserer Öffnungszeiten nicht in die Bibliothek kommen können, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail bei uns.

Gibt es wieder einen Medienbestell-Service?
Leserinnen und Leser mit gültigem Ausweis können per Formular im Weblog, per Mail an stadtbibliothek@herten.de bzw. telefonisch unter 02366 303-650 Medien bestellen und am darauffolgenden Mittwoch zwischen 10 und 12 Uhr oder zwischen 14 und 16 Uhr abholen. Wichtig: Die Medien müssen in diesem Fall aktuell im Katalog verfügbar sein.
(Link Formular: https://stadtbibliothekherten-blog.de/2021/04/26/abholservice-formular/)

Kann ich E-Books ausleihen?
Die Onleihe steht wie gewohnt unter https://www.onleihe.de/kreisre/ für die Ausleihe von E-Books und anderen E-Medien zur Verfügung.

Was passiert mit geplanten Veranstaltungen im Glashaus?
Fragen zu Veranstaltungen richten Sie bitte direkt an das Kulturbüro (02366-303-179 oder 02366-303-232, zwischen 8 und 17 Uhr).

Ausführlichere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Blog.


Serviceangebote

Aktuelles im Weblog

Kontakt / Öffnungszeiten

Online-Katalog

Angebote für Erwachsene

Ihre Vorschläge

Onleihe - Digitale Medien herunterladen

Angebote für Kinder und Jugendliche

Fernleihe

Digibib: Literaturrecherche für Schule, Studium und Beruf

Angebote für Schulen und Kindergärten

Raumvermietung