Handwerkerparkausweis

Zahlreiche Städte und Kreise im Ruhrgebiet haben sich verständigt, einen gemeinsamen Ruhrgebietsparkausweis für Handwerker herauszugeben.

Der Ruhrgebietsparkausweis gilt in den Städten Bochum, Bottrop, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen, im Ennepe-Ruhr-Kreis (mit den Stadtgebieten Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten), im Kreis Recklinghausen (mit den Stadtgebieten Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop), in Soest und Unna.

Berechtigte sind Handwerksbetriebe für Ihre Service- und Werkstattfahrzeuge. In Verbotsbereichen wird das Parken während der Reparatur- und Montagearbeiten erlaubt. Die Genehmigungen gelten nicht für das Parken am Betriebssitz.

Jeder Parkausweis gilt für ein Fahrzeug sowie ein Ersatzfahrzeug - die Kennzeichen sind anzugeben. Entsprechend dem Bedarf können mehrere Parkausweise beantragt werden. Parkausweise sind im Original mitzuführen und somit für ein Fahrzeug verwendbar.

Die Fahrzeuge müssen mit einer festen Firmenaufschrift mit der Mindestgröße DIN A 4 versehen sein. Eine Kopie des Fahrzeugscheines und ein Foto der Beschriftung sind bei Antragstellung vorzulegen.

Der Ruhrgebietsparkausweis berechtigt zum Parken

  • in Parkzonen mit Parkscheiben, Parkuhren oder Parkscheinpflicht ohne Gebühr und zeitliche Beschränkung
  • in Bereichen mit eingeschränktem Halteverbot
  • in Zonenhaltverboten
  • in Bewohnerparkzonen und auf Anwohnerparkplätzen
  • in den Fußgängerzonen im Kreisgebiet Recklinghausen

Die Gebühren für den Ruhrgebietsparkausweis betragen 150,- € pro Fahrzeug und Jahr. Für den Bereich des Kreises Recklinghausen ist der preisgünstigere Kreishandwerkerparkausweis erhältlich. Die Gebühren hierfür betragen 55,- € pro Fahrzeug und Jahr.


Ihre Ansprechperson

Friedhelm Rest
Telefon: 0 23 66 / 303 415
Standort: EG
Raum: 56 | Gebäude: Rathaus

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.