Zuverlässige und engagierte Menschen für Bundesfreiwilligendienste gesucht

Möchten Sie etwas für sich und andere Menschen tun? Dann bewerben Sie sich bei uns für den Bundesfreiwilligendienst. Wir ermöglichen jungen Freiwilligen die Chance, sich zu orientieren, neue Kompetenzen zu erwerben und Stärken auszubauen.

Ältere Freiwillige möchten wir ermutigen, ihre bereits vorhandenen Kompetenzen sowie ihre Lebens- und Berufserfahrung einzubringen und weiterzuentwickeln.

Bewerben kann sich jeder, der die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat und sich ohne Erwerbsabsicht und außerhalb einer Berufsausbildung engagieren möchte.

Die Stadt Herten bietet in verschiedenen Arbeitsbereichen Bundesfreiwilligendienste an.

Beginn und Dauer der Freiwilligendienste bei der Stadt Herten

Wir sind flexibel! Sie können sich das ganze Jahr über bei uns bewerben. Die Freiwilligendienste dauern in der Regel 12 Monate und beginnen meist am 1. September eines Jahres. Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche. Freiwillige ab dem vollendeten 27. Lebensjahr können auch in Teilzeit mit mehr als 20 Stunden pro Woche teilnehmen. 

Einsatzstellen bei der Stadt Herten

In folgenden Arbeitsbereichen bieten wir Ihnen Einsatzstellen an:

Einsatzstelle Arbeitsbereiche Ihre Ansprechpersonen vor Ort
CreativWerkstatt Herten www.creativwerkstatt-herten.de Im Haustechnischen Dienst Thomas Buchenau, Tel. (0 23 66) 30 78 00
Glashaus Herten www.glashaus-herten.de Im Haustechnischen Dienst / Kinder- und Jugendbücherei Heinz Kommorofski, Tel. (0 23 66) 30 36 59
Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt (FBW) www.fbw-herten.de Im Haustechnischen Dienst Iris Walter, Tel. (0 23 66) 30 34 71
Mobile Kinderarbeit (Spielkäfer) Betreuung des Spielkäfers sowie Vorbereitung und Begleitung von pädagogischen Angeboten Sabine Pommerin, Tel. (0 23 66) 30 34 41
Kulturbüro / VHS www.vhs-herten.de Sylvia Seelert, Tel. (0 23 66) 303 543
Kulturbüro Fahrdienst und Zuarbeiten Sylvia Seelert, Tel. (0 23 66) 303 543

Unsere Leistungen

Während Ihres Freiwilligendienstes erhalten Sie folgende Leistungen:

Taschengeld

  • Die Höhe des Taschengeldes richtet sich danach, ob ein Kindergeldanspruch besteht (230 € inkl. Kindergeldanspruch bzw. 330 € ohne Kindergeldanspruch).

Pauschale für Verpflegung, Unterkunft und Arbeitskleidung

  • Die Pauschale beträgt 145 € inkl. Fahrtkosten.

Sozialversicherung

  • Die Beiträge für die gesetzliche Renten, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung werden von der Stadt Herten übernommen.

Jahresurlaub

  • Der gesetzliche Urlaubsanspruch beträgt 24 Werktage pro Jahr.

Seminare

  • Im Laufe des Jahres werden bis zu 25 Bildungstage angeboten und zwar i.d.R. als einwöchige Seminare, aber auch als Einzelveranstaltungen. In diesen Seminaren werden die Erfahrungen aus der praktischen Tätigkeit besprochen. Außerdem haben die Seminare das Ziel, Interesse an gesellschaftlichen Zusammenhängen zu wecken und eine berufliche Orientierung zu ermöglichen. Die Auswahl der Themen und die inhaltliche Gestaltung der Bildungstage können von den Freiwilligen aktiv mitgestaltet werden. Die Seminare gelten als Arbeitszeit, deshalb ist die Teilnahme Pflicht.

Betreuung

  • In den Einrichtungen helfen Ihnen die Fachkräfte bei der praktischen Arbeit.

Bescheinigung und Zeugnis

  • Nach Abschluss des Freiwilligendienstes erhalten Sie eine Bescheinigung und auf Wunsch auch ein Zeugnis.

Wie bewerben Sie sich?

Die Ansprechpartner in den Einsatzbereichen beraten Sie gerne unverbindlich in einem persönlichen Gespräch.

Die Einstellung erfolgt jeweils zum 1. September eines Jahres.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich für einen oder mehrere Einsatzbereiche interessieren, schicken Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild und Kopie des letzten Zeugnisses an

Stadt Herten
Personalservice
45697 Herten

Wichtiger Hinweis:

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf Mappen, Hüllen etc., da wir diese aus logistischen Gründen nicht zurückschicken können.

Noch Fragen?

Für allgemeine Fragen rund um den Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Herten stehen Ihnen die u.a. Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Allgemeine Informationen zum Bundesfreiwilligendienst erhalten Sie auf der Homepage des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben.

Ihre Ansprechperson

Jessika Althoff
Telefon: 0 23 66 / 303 352
Standort: 1. OG
Raum: 122 | Gebäude: Rathaus

Bundesfreiwilligendienst - Offizielle Seite

Auf der Homepage des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben erfahren Sie mehr über den bundesweiten Freiwilligendienst.

Homepage BFD

Herten auf Facebook

Die Stadt Herten ist auch auf Facebook vertreten. Hier gibt es News, Bildergalerien und Veranstaltungstipps.

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.