Diese Meldung ist vom 16.05.2003.
Möglicherweise sind die Inhalte nicht mehr aktuell. Unsere aktuellen Meldungen finden Sie hier.

Vier-Schlösser-Tour auf der städtischen Homepage

Presse Presse Presse 16.05.2003

Am Sonntag geht es los: Um elf Uhr startet am Wasserschloss Herten die Vier-Schlösser-Tour unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Klaus Bechtel. Wer sich vorab über die Tour informieren möchte oder ...

Am Sonntag geht es los: Um elf Uhr startet am Wasserschloss Herten die Vier-Schlösser-Tour unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Klaus Bechtel. Wer sich vorab über die Tour informieren möchte oder sie auf eigene Faust fahren möchte, findet ab sofort alle Informationen auf der Homepage der Stadt Herten unter der Rubrik "Freizeit und Sport", "Radwandern".

Am Sonntag, 18. Mai, beginnt die geführte Radtour durch die schöne Landschaft im Städtedreieck Herten, Marl und Gelsenkirchen. Sie führt über 43 km durch reizvolle Landschaften, alte Schlossparks und sehenswerte Siedlungsbereiche. Eckpunkte der Radtour sind die vier Wasserschlösser Schloss Herten, Haus Lüttinghof, Schloss Westerholt und Schloss Berge.

Die geführte Tour wird durch ADFC-Tourenführer begleitet. Es wird mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 12 km/h gefahren. Die reine Fahrzeit wird ca. 4 Stunden betragen. Jeder kann mitfahren, ob allein oder mit der ganzen Familie. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind ein straßenverkehrstaugliches Fahrrad einschließlich Flickzeug und genügend Verpflegung für die Rastpausen. Es wird nach der Straßenverkehrsordnung gefahren. Alle Teilnehmer fahren auf eigene Verantwortung.

Weitere Informationen zur Radtour können bei der Stadtverwaltung bei Lydia Schäfers, Telefon 0 23 66 / 30 34 06. Die Karten zur Tour gibt es ab sofort bei der Stadtverwaltung an der Pforte gegen eine Schutzgebühr von einem Euro.