Liveübertragung aus Tel Aviv

Presse 27.11.2023

Israel – Eine Einschätzung zu aktuellen politischen Entwicklungen

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V. lädt die Volkshochschule Herten am Dienstag, 5. Dezember, um 19 Uhr zu einem besonderen Abendprogramm ein. llan Mor, Botschafter a. D. (außer Dienst), berichtet in einer Online-Schaltung live aus Tel Aviv (Israel), wie der Terrorangriff der Hamas das Land und Leben in Israel veränderte. Die VHS Herten bittet Interessierte um vorherige Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ilan Mor, der auch Deutschland gut kennt, zeigt Hintergründe der aktuellen politischen Entwicklung in Israel auf. Er steht für eine anschließende Gesprächsrunde zur Verfügung. Sein Anliegen ist es, sich nachdrücklich und gerade in dieser Zeit gegen Antisemitismus zu stellen. Es geht um Achtung und Schutz jüdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger in Deutschland und den Schutz jüdischer Gemeinden und Synagogen. Ilan Mor wünscht Veränderung einseitiger Bilder von Israel in Schulbüchern, die fast ausschließlich den Nahost-Konflikt thematisieren. Er geht auch auf die neuesten innenpolitischen Veränderungen in Israel ein sowie die große und starke Demokratiebewegung gegen die Verfassungsreform von Benjamin Netanjahu.

Ilan Mor ist ehemaliger Gesandter Israels in der israelischen Botschaft in Berlin (davor Bonn) und war bis Ende 2022 Boschafter Israels in Afrika, Amerika, China und Europa. Die Eltern von Ilan Mor haben den Holocaust überlebt, doch zahlreiche Verwandte starben in Auschwitz.

Ilan Mor wird live ins Kaminzimmer der VHS geschaltet. Die Moderation des Abends übernehmen Gerda E.H. Koch, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V., und Sabine Weißenberg von der VHS Herten. Die VHS nimmt Anmeldungen telefonisch unter der Telefonnummer 02366 303-510 oder per E-Mail an vhs@remove-this.herten.de entgegen.

Pressekontakt

Stadt Herten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Calina Herzog, Telefon: 02366 303-357, c.herzog@herten.de