Doppelkonzert „Tante Friedl“ und „Jenny Thiele“ findet nicht statt

Presse 07.11.2023

Bereits gekaufte Karten können erstattet werden

Logo Kultur Stadt Herten
Logo Kultur Stadt Herten

Am Freitag, 10. November, sollten eigentlich "Tante Friedl" und "Jenny Thiele" im Glashaus auftreten. Aus organisatorischen Gründen kann das Doppelkonzert nicht stattfinden. Wer bereits eine Karte gekauft hat, kann sich ans Kulturbüro wenden. Gegen Ticketvorlage wird dort das Ticket erstattet.

Tim Langer vom Kulturbüro bedauert die Absage, arbeitet gerade aber an einer Lösung: „Wir versuchen derzeit, für beide Acts Nachholtermine zu organisieren, damit die Hertenerinnen und Hertener doch noch in den Genuss kommen, die feine Mischung aus alternativem Pop und Folk in diesem Jahr live zu erleben.“

Weitere Auskünfte und Infos erteilt er auch unter seiner Rufnummer 02366 303-372 oder per E-Mail an t.langer@remove-this.herten.de.

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Jana Putze, Telefon: 02366 303-393, j.putze@herten.de