VHS-News: Freie Plätze in Kursen und Veranstaltungen (42. KW)

Presse 10.10.2017

Jetzt noch anmelden!

Für die kommenden Wochen gibt es in einigen VHS-Kursen noch freie Plätze. Interessierte können sich jetzt für folgende Kurse anmelden.

Filme in der VHS Herten – „Heymatloz - Exil in der Türkei“

Wie im vergangenen Studienjahr zeigt die VHS Herten in Kooperation mit der VHS Marl/die Insel ausgewählte Filme. Eine kurze Einführung und die Möglichkeit zum Austausch über den Film sind Bestandteil des Angebots. Die Vorführungen finden jeweils dienstags oder donnerstags, von 18 bis ca. 20 Uhr im Kaminraum der VHS statt.

Der Film: Haymatloz - also heimatlos - waren viele Deutsche, die während des Zweiten Weltkriegs aus dem Dritten Reich flüchteten und Asyl in der Türkei fanden. Atatürk lud Intellektuelle aus Deutschlands Elite ein, in seinem Land Zuflucht und Schutz zu suchen, und viele Deutsche folgten seinem Ruf. Sie erhielten Positionen an türkischen Universitäten, brachten damit ein Stück Europa in die Türkei und nahmen dort schließlich auch selbst einige türkische Gewohnheiten an. (Deutschland, 2016, 95 Minuten, ein Film von Eren Önsöz, empfohlen ab 0 Jahren)

Anmeldung erforderlich.

1128
Monika Engel
Dienstag, 17. Oktober 2017, 18 - 20 Uhr,
(2 UStd)
VHS-Haus (Kaminraum)
entgeltfrei

********************************************************************************************

Frauenzeitung „Hertene“

Kompakt, verständlich, nah dran: So sollten die Themen und Geschichten sein, die eine Frauenzeitung ausmachen. Doch nicht nur die Themen selbst, auch der Weg zur Frauenzeitung soll nicht zu lang sein. Frauen, die Spaß am Schreiben haben, sind wieder herzlich eingeladen, dabei zu sein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs startet mit dem Infoabend am Mittwoch, 18. Oktober, um 19 Uhr. Es folgen zwei Kursabende, in denen Basisinformationen vermittelt und Absprachen zu Themen getroffen werden (8.11. und 15.11.). Im Rahmen eines Wochenend-Workshops am 17. und 18. November wird die Zeitung fertiggestellt. Bei Bedarf kann es noch ein weiteres Treffen geben, das dann verabredet wird. Dann sollte die neue „Hertene“ in ihren Grundzügen stehen. Frauen, die Ideen zu Themen oder Phantasie für eigene Geschichten haben, sind willkommen, mitzumachen. Schreiben macht Spaß - besonders im Team mit anderen. Das hat der letzte Hertene-Kurs mit engagierten Mitstreiterinnen eindrucksvoll gezeigt. Das Mindestalter der Teilnehmerinnen sollte 18 Jahre sein.

1666
Dagmar Hojtzyk
Infoabend: Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19 - 21.15 Uhr
Treffen: Mittwoch, 8. November und 15. November 2017, jeweils 19 - 21.15 Uhr
Freitag, 17. November, 19 - 21.15 Uhr und Samstag, 18. November 2017, 10 - 16.45 Uhr
5 Termine (30 UStd)
VHS-Haus (Pavillon)
entgeltfrei

********************************************************************************************

Anmeldungen sind bei der VHS nur schriftlich bzw. persönlich möglich – online, per E-Mail unter vhs@herten.de oder per Anmeldekarte. Telefonisch werden nur Auskünfte erteilt.

Auskunft:
VHS Herten
Resser Weg 1
45699 Herten
Tel.: (0 23 66) 303 510
www.vhs-herten.de

Pressekontakt

Pressestelle, Calina Herzog, Telefon: 0 23 66 / 303 393, c.herzog@herten