Rat der Stadt Herten tagt am Mittwoch, 29. September

Presse 23.09.2021

Vorherige Anmeldung aufgrund begrenzter Zuschauerplätze erforderlich

Logo der Stadt Herten
Logo der Stadt Herten

Der Rat der Stadt Herten tagt am Mittwoch, 29. September, um 17 Uhr im Forum der Rosa-Parks-Schule. Die Sitzung ist öffentlich, jedoch ist die Zahl der Zuschauerplätze wegen der Hygienemaßnahmen zur Corona-Pandemie begrenzt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger müssen sich aus diesem Grund vorab anmelden und es gilt die „3G“ Regel: Zutritt hat wer geimpft, genesen oder getestet ist.

Da die Nachfrage bei den vergangenen Sitzungen höher war als das Angebot an vorhandenen Zuschauerplätzen, wird das Anmeldeverfahren angepasst: Um eine Gleichbehandlung aller Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten, nimmt das Bürgermeisteramt ab sofort Anmeldungen entgegen. Interessierte können sich bis einen Tag vor der Ratssitzung (28. September 2021) per E-Mail an buergermeisteramt@remove-this.herten.de melden.

Alle Anmeldungen werden nach Eingang in zeitlicher Reihenfolge bearbeitet. Wer einen Zuschauerplatz sichern konnte, erhält eine Bestätigungsmail. Für die Ratssitzung gilt die „3G“ Regel. Zutritt erhält, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Der Nachweis ist am Eingang vorzuzeigen. Wer den Nachweis nicht erbringen kann oder will, erhält keinen Zutritt zur Sitzung.

Es besteht eine Mund-Nasen-Schutzpflicht im gesamten Schulgebäude. Mindestabstände zu weiteren Besucherinnen und Besuchern sind auch außerhalb der Sitzplätze einzuhalten.

Die Tagesordnung finden interessierte Bürgerinnen und Bürger im Rats-Infosystem der Stadt Herten.

Pressekontakt

Stadt Herten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Anika Meierhenrich, Telefon: 02366 303-357, a.meierhenrich@herten.de