Baumfällungen im Stadtgebiet

Presse 29.11.2019

Arbeiten finden in der kommenden Woche statt

In der kommenden Woche erfolgen im Stadtgebiet Baumfällungen an verschiedenen Orten.

Bereits am Montag, 2. Dezember, wird an der Süder Grundschule – Standort In der Feige eine Platane gefällt. Sie muss für den Neubau des Kindergartens durch den Hertener Immobilienbetrieb (HIB) weichen.

Eine abgestorbene Esche wird am Dienstag, 3. Dezember, am Hatzfeldplatz im Schlosspark gefällt. Bei dem Baum handelt es sich um einen Trockenschaden in Folge der fehlenden Niederschläge der vergangenen Jahre. Die Fällung erfolgt durch eine Fachfirma und wurde im diesjährigen Baumzustandsbericht bereits angekündigt.

Ebenfalls in der kommenden Woche erfolgt die ersatzlose Fällung einer Kastanie in der Straße „Elper Höhe“. Der Baum im Bereich des Wendehammers ist bei Tiefbauarbeiten so stark beschädigt worden, dass er nicht erhalten werden kann.

Auch auf den städtischen Friedhöfen sind Fällarbeiten erforderlich. Im Einzelnen sind folgende Maßnahmen geplant:

     

  • Friedhof Scherlebeck: eine Kiefer, eine Esche, ein Ahorn sowie eine Birke
  • Waldfriedhof: zwei Eichen
  • Alter Friedhof: zwei Birken
  •  

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ramona Eifert, Telefon: 02366 303-378, r.eifert@herten.de