Bürgerbefragung zum Vollservice

In der Ratssitzung vom 21. Februar 2018 wurde beschlossen, dass der Zentrale Betriebshof Herten (ZBH) eine Bürgerbefragung durchführt zum Thema, wie zukünftig mit dem Vollservice in der Abfallwirtschaft zu verfahren ist.

Welche Leistung beinhaltet der Vollservice?

Die Befragung bezieht sich ausschließlich auf den Vollservice als Leistung des Zentralen Betriebshofs der Stadt Herten (ZBH) und dabei auf den Service bei den Kleinbehältern (graue Restmülltonne und braune Biotonne). 

Derzeit werden die Restmüll- und Bioabfallkleinbehälter von den Mitarbeitern des ZBH vom normalen Standort der Tonne auf dem Grundstück bis an den Straßenrand gezogen und nach der Leerung zurückgebracht (bis zu 15 Meter). Diese als Vollservice bezeichnete Dienstleistung ist in der Abfallgebühr enthalten.

Nicht betroffen von der möglichen Änderung sind die Großbehälter (4 Räder, 770-1.100 l).

Vorgehen zur Bürgerbefragung

Für die Befragung wurden repräsentativ 6.000 Einwohnerinnen und Einwohner ausgewählt – sie dürfen an der Befragung teilnehmen und mitteilen, ob ihrer Meinung nach der Vollservice aufgegeben oder beibehalten werden soll.

Gemeinsam mit dem unabhängigen Marktforschungsinstitut Trendfish Insights GmbH aus Rendsburg wurde eine Vorgehensweise entwickelt, welche die Ermittlung eines repräsentativen Meinungsbilds inklusive einer Aussage über die Struktur der antwortenden Personen erlaubt. Dabei wird garantiert, dass das Institut keinerlei personenbezogene Daten der Befragten erhält.

Sie finden – nicht nutzbare – Muster der Umfrageunterlagen im Download-Bereich dieser Seite.

Das Ergebnis der Umfrage soll der Entscheidungsfindung im Rat dienen und steht voraussichtlich Ende April zur Verfügung. Die Stadt Herten bittet die Bürgerinnen und Bürger, die an der Umfrage teilnehmen können, darum, von dieser Möglichkeit der Bürgerbeteiligung Gebrauch zu machen.

Fragen?

Für Fragen stehen Ihnen das Team der Abfallwirtschaft des ZBH unter Tel. (0 23 66) 303 114 und der Studienleiter von Trendfish Insights, Herr Rademacher, Tel. (0431) 22 18 14 92 gerne zur Verfügung.

Hintergrund

Die Beschlussvorlage und dazugehörigen Anträge finden Interessierte unter der Nummer 18/028 im Bürger- und Ratsinformationssystem.

Download

Fragen zur Bürgerbeteiligung

Team ZBH-Abfallwirtschaft
Tel. (0 23 66) 303 114

Studienleitung Trendfish Insights
Herr Rademacher
Tel. (0431) 22 18 14 92 


Umfragebogen zum Vollservice in leichter Sprache

Umfragebogen zum Vollservice in leichter Sprache