Altpapier - Blaue Tonne

Papier und Pappe bestehen aus einem wichtigem Rohstoff, der mehrmals recycelt werden kann. Die Sammlung erfolgt in Herten über die Papiertonne, die jedem Haus und jeder gewerblichen Einrichtung zur Verfügung gestellt wird - ohne zusätzliche Gebühr.

In Herten werden Altpapier, Pappe und Pappverpackungen zusammen gesammelt und anschließend zur Sortieranlage transportiert. Dort wird aktuell ein Erlös erzielt, der wiederum in die Abfallgebühr einfließt und diese verringert.

Was gehört in die Papiertonne?

Was gehört rein... ...was nicht?!
Briefumschläge (ohne Sichtfenster) Tapeten
Kartons, Pappverpackung und Pappe Windeln, Hygienepapier
Schreibpapier, Schulhefte... Milch-/ Safttüten, verschmutzte Verpackungen
Aktenordner, Fotos...

Behältergrößen

  • Papiertonnen mit 120- und 240-L Rauminhalt
  • Papiercontainer mit 1.100-L Rauminhalt

Die Leerung erfolgt standardmäßig im 4-wöchentlichen Rhythmus. Zusätzliche Leerungen sind darüber hinaus gegen ein Entgelt möglich. Die Papierbehälter können vom Hauseigentümer oder Hausverwalter bei der Abfallwirtschaft/Abfallberatung bestellt werden. Ein Formular finden Sie am Ende der Seite.

Abfuhrtermine und Uhrzeit

Die Abfuhrtermine von Papier und Pappe sind im Wertstoffkalender aufgeführt. Die Papiertonne muss am Abfuhrtag bis 6.45 Uhr am Straßenrand zum Haltepunkt des Fahrzeuges gestellt werden. In der Regel entspricht dieser Haltepunkt dem Straßenrand. Wurde die Papiertonne am Abfuhrtag nicht geleert, weil sie nicht am Straßenrand stand, muss man bis zum nächsten Abfuhrtermin warten. Eine erneute Anfahrt zur Leerung ist nur gegen ein Entgelt möglich. Natürlich kann das Papier auch zum Recyclinghof gebracht werden.

Keinen Termin vergessen: Vollservice buchen!

Bei Bedarf können Sie beim ZBH den Vollservice für die 120- /240-Liter Papierbehälter gegen ein Entgelt  buchen. Dann ziehen die Mitarbeiter des ZBH den Behälter am Abfuhrtag zur Leerung an die Straße und stellen ihn anschließend wieder zurück.

Den Antrag zur Bestellung des Vollservices für kleine Tonnen oder für weitere Wegstrecken können Sie sich entweder von dieser Seite herunterladen oder Sie erhalten ihn am ZBH.

Fehlbefüllte Papiertonnen

Verunreinigtes Altpapier oder mit Abfall vermischtes Altpapier kann nicht verwertet werden. Im schlimmsten Fall muss eine gesamte Wagenladung verunreinigtes Altpapier gegen hohe Gebühren als Restabfall entsorgt werden. Fehlbefüllte Papiertonnen werden daher am Abfuhrtag nicht entleert. Über die Fehlbefüllung informiert ein Hänger an der Tonne. Der Grundstückseigentümer wird angeschrieben und über die Fehlbefüllung informiert. Bei der zweiten Fehlbefüllung wird die Papiertonne eingezogen.

Weitere Sammelstelle in Herten

Größere Papiermengen können Sie auch direkt am Recyclinghof (Zum Bauhof 5, 45701 Herten) abgeben.

Ab- oder Umbestellung der Altpapiertonnen

Die Größe der Altpapiertonnen ist nicht vorgeschrieben, der Hauseigentümer/ Verwalter kann auch größere oder kleinere Behälter beim ZBH bestellen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich eine Papiertonne mit dem Nachbarn zu teilen oder ganz auf eine Papiertonne zu verzichten - dann ist das Altpapier am Recyclinghof abzugeben.

Möchten Sie eine dieser Möglichkeiten nutzen? Dann teilen Sie dies bitte schriftlich mit. Vordrucke für eine Papier-Entsorgungsgemeinschaft, für die Abbestellung der Papierbehälter oder einen Antrag für Umbestellung/Neubestellung von Papiertonnen finden Sie am Ende dieser Seite.


Ihre Ansprechpersonen

Heike Schulte-Knappmann
Telefon: 0 23 66 / 303 120
Gebäude: ZBH
Raum: B 105 | Gebäude B
Susanne Hellen-Mechsner
Telefon: 0 23 66 / 303 120
Gebäude: ZBH
Raum: B 105 | Gebäude B
Vera Zimmermann
Telefon: 0 23 66 / 303 155
Gebäude: ZBH
Raum: B 102 | Gebäude B

Recyclinghof - ZBH

Hier finden Sie die Adresse und Öffnungszeiten vom Recyclinghof.

Tausch- und Verschenkmarkt

Zu schade für den Müll? Hier wird angeboten, gesucht und getauscht! Zum Tausch- und Verschenkmarkt