Viel Programm zum 100-jährigen Jubiläum der Volkshochschulen

Presse 16.09.2019

Tag der offenen Tür, Semestereröffnung & Mitwirkungskonferenz

Die Volkshochschulen feiern am 20. September bundesweit ihren 100. Geburtstag – auch Herten feiert mit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VHS haben deshalb ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Los geht es nachmittags im VHS-Haus mit einem Tag der offenen Tür in der Zeit von 16 bis 17 Uhr – pünktlich zum Start des neuen Semesters.

Tag der offenen Tür

Interessierte erhalten Einblicke in das Angebot der VHS Herten und die Möglichkeit, sich beraten zu lassen. Einige Dozentinnen und Dozenten stellen Kursinhalte aus den verschiedenen Fachgebieten vor: Wer sich für kreative Angebote interessiert, kann Monika Knoop-Tausch, Leiterin des Kunsthofs Westerholt, über die Schulter schauen. Fragen rund um den PC beantwortet Jürgen Michels und auf die Reise in die italienische Kultur und Sprache geht es mit Tonio Abruzzi.

Darüber hinaus informiert VHS-Leiterin Monika Engel über Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung und steht, ebenso wie weitere Kolleginnen und Kollegen der VHS, für Gespräche im VHS-Kaminraum zur Verfügung.

Mitwirkungskonferenz

Im Anschluss findet ab 17 Uhr im Kaminraum die jährliche Mitwirkungskonferenz statt, zu der alle Interessierten und Kursleitungen herzliche eingeladen sind. Neben Informationen über die aktuelle und zukünftige Arbeit der VHS werden neue Trends in der Weiterbildung vorgestellt. Kursleitungen und Teilnehmende können außerdem Anregungen und Ideen einbringen. Die Konferenz klingt mit Ehrungen für langjährige Kursleitungen aus und der Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen.

Einladung zur Semestereröffnung

So viel Einsatz will belohnt werden, deshalb lädt die VHS zur Semestereröffnung alle Teilnehmenden der Mitwirkungskonferenz an diesem Abend ab 19 Uhr ins Glashaus ein. Kabarettist und Grimme-Preis-Träger Moritz Netenjakob präsentiert auf der Bühne Highlights aus seinen sarkastischen Texten. Alle Anwesenden dürfen sich auf Lieblingsszenen aus seinen Bestseller-Romanen „Macho Man“, „Der Boss und – ganz aktuell - „Milchschaumschläger“ freuen.

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ramona Eifert, Telefon: 0 23 66 / 303 378, r.eifert@herten.de