Verkehrseinschränkung auf der Recklinghäuser Straße

Presse 06.06.2018

Kanalbauarbeiten beginnen am 11. Juni

Bei einer Baumaßnahme im Ortsteil Transvaal verlegt die Stadt Herten ab Montag, 11. Juni, eine neue Druckrohrleitung. Aufgrund der Kanalbauarbeiten kann der Verkehr auf der Recklinghäuser Straße zwischen der Stübbenfeldstraße und der Transvaaler Straße in einzelnen Teilabschnitten zeitweise nur halbseitig fließen. Die Verkehrsregelung erfolgt dann über eine Baustellenampel. Nach voraussichtlich drei Monaten soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein.

Um das Kanalsystem der Stübbenfeldstraße zu modernisieren und zukünftig das Abwasser bis zur Kanalisation in der Recklinghäuser Straße zu pumpen und einzuleiten, werden in etwa 1000 Meter Druckrohrleitung verlegt. Während der Dauer der Maßnahme gilt im Baustellenbereich auf der Recklinghäuser Straße ein Tempolimit von 30 km/h.

Für Fragen und weitere Informationen steht Karl Peter Wysocki von der Stadt Herten unter der Telefonnummer 02366 / 303 432 oder per E-Mail an k.wysocki@herten.de zur Verfügung.

Pressekontakt

Stadt Herten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Corina Plötz (Volontärin), Telefon: 0 23 66 / 303 180, c.ploetz@herten.de