Diese Meldung ist vom 20.09.2023.
Möglicherweise sind die Inhalte nicht mehr aktuell. Unsere aktuellen Meldungen finden Sie hier.

Straßenbaumaßnahmen im Hertener Stadtgebiet ab Montag, 25. September

Presse 20.09.2023

Vollsperrung des Kreuzungsbereichs „Poststraße/Bergstraße“ und „Bachstraße“

Baustelle in Herten
Baustelle in Herten

Für die Fahrbahnsanierung in den Kreuzungsbereichen „Poststraße/Bergstraße“ und „Bachstraße“ auf Höhe der Hausnummern 11 bis 17 sperrt die Stadt ab Montag, 25. September für voraussichtlich eine Woche voll gesperrt werden.

Im Zuge der Arbeiten wird die Fahrbahn stellenweise abgefräst und anschließend neu asphaltiert. Während dieser Zeit sind die Zufahrten zu den Grundstücken an der „Poststraße/Bergstraße“ zwar gewährleistet, Anwohnerinnen und Anwohner der Bachstraße müssen ihre Fahrzeuge in dieser Zeit jedoch außerhalb der Straße parken.

Die Erreichbarkeit für Feuerwehr und Krankenwagen bleibt bestehen. Sollten die Arbeiten witterungsbedingt nicht durchgeführt werden können, verschieben sich die Termine entsprechend auf den jeweiligen Folgetag.

Für Fragen zum Bauablauf oder für weitere Informationen steht Thomas Geier vom Tiefbauamt der Stadt Herten gerne zur Verfügung. Er ist telefonisch unter 02366 303-148 oder per E-Mail an t.geier@remove-this.herten.de erreichbar.

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Corina Plötz, Telefon: 02366 303-180, c.ploetz@herten.de


Stadt Herten

Kurt-Schumacher-Str. 2
45699 Herten
Telefon: 0 23 66 / 303 - 0
Telefax: 0 23 66 / 303 - 255

stadtverwaltung@remove-this.herten.de
www.herten.de