Diese Meldung ist vom 05.09.2023.
Möglicherweise sind die Inhalte nicht mehr aktuell. Unsere aktuellen Meldungen finden Sie hier.

Stadt fördert Baumpflanzungen auf privaten Grundstücken

Presse 05.09.2023

Anträge können ab 15. September eingereicht werden

Logo Natürlich Herten
Logo Natürlich Herten

Bäume spenden Schatten, kühlen die Luft, mindern Feinstaubbelastung, sind Lebensraum für Vögel, Insekten und Säugetieren. In Zeiten des Klimawandels tragen sie zum Wohlbefinden bei und erhöhen die Lebensqualität in der Stadt. Deshalb fördert die Stadt Herten die Anpflanzung von heimischen Laub- und Obstbäumen auf Privat- und Gewerbegrundstücken. Für das Jahr 2022 steht eine Fördersumme in Höhe von 5.000 Euro zur Verfügung. Anträge können ab Freitag, 15. September, eingereicht werden.

Wie alle Kommunen in Deutschland macht sich auch in Herten der Klimawandel mit seinen Auswirkungen bemerkbar. Die Hitzewellen und extremen Dürreperioden der vergangenen Jahre führten nicht nur zu Schäden bei städtischen und privaten Grünflächen, sondern auch zu einer gesundheitlichen Belastung der Bevölkerung, insbesondere in den Hitzeinseln der städtischen Bereiche mit hohem Versiegelungsgrad, wenig Grünflächen und Baumbestand. Um dem Klimawandel entgegenzuwirken, möchte die Stadt Herten einen Anreiz schaffen, auf privaten Grundstücken heimische Bäume zu pflanzen.

Antragsberechtigt sind Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer, aber auch Mieterinnen und Mieter mit schriftlicher Einverständniserklärung der Eigentümerin oder des Eigentümers. Die aktuelle Förderrichtlinie ist gültig vom 15. September bis zum 31. Dezember 2023. Die Förderhöhe beträgt pauschal 500 Euro, maximal bis zur Höhe der angefallenen Kosten. Voraussetzung der Förderung ist, dass Gesamtkosten in Höhe von mindestens 100 Euro pro Antrag entstehen. Die Anträge werden nach Eingang bei der Stadt Herten chronologisch bearbeitet.

Ab Freitag, 15. September, 9 Uhr finden Interessierte Informationen und den Förderantrag auf www.herten.de/baumpflanzung

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Jana Putze, Telefon: 02366 303-393, j.putze@herten.de


Stadt Herten

Kurt-Schumacher-Str. 2
45699 Herten
Telefon: 0 23 66 / 303 - 0
Telefax: 0 23 66 / 303 - 255

stadtverwaltung@remove-this.herten.de
www.herten.de