Grundschülerinnen und -schüler pflanzen Blumenzwiebeln

Presse 23.11.2021

Wildtulpen für den Paschenberg

Logo des Zentralen Betriebshofs.
Logo des Zentralen Betriebshofs.

An die Spaten, fertig, los! Jedes Jahr im Herbst wird eine Hertener Grünanlage zum grünen Klassenzimmer. Bereits zum 14. Mal hat nun eine Grundschulklasse Blumenzwiebeln in einer Grünanlage vergraben. In diesem Jahr ging die Klasse 4b der Ludgerusschule mit viel Eifer ans Werk. Nach einer kurzen Einführung der ZBH-Mitarbeitenden wurden insgesamt 4000 Wildtulpen-Zwiebeln in die Erde gesetzt.

Die von den 17 Kindern bearbeitete Fläche im Grünzug Paschenberg wurde im Rahmen der Aktion „Einheitsbuddeln“ bereits mit Obstbäumen bepflanzt. Nun werden im nächsten Frühjahr Wildtulpen in zwei unterschiedlichen Sorten für ein buntes Bild sorgen. Als Frühblüher erfreuen sie nicht nur Spaziergängerinnen und Spaziergänger mit ihrer Farbenpracht, sondern stellen auch eine zusätzliche Nahrungsquelle für Insekten dar.

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Corina Plötz, Telefon: 02366 303-180, c.ploetz@herten.de