Erreichbarkeit der städtischen Einrichtungen in den Sommerferien

Presse 02.07.2020

Mit Ausnahme der Stadtbibliothek, in der auch in den Ferien die aktuellen, eingeschränkten Öffnungszeiten gelten, ergeben sich in den nächsten Wochen Änderungen bei der Erreichbarkeit der folgenden städtischen Einrichtungen.

VHS und Kulturbüro

Beide Einrichtungen sind von Montag, 6. Juli, bis Freitag, 24. Juli, geschlossen. In der Zeit vom 27. Juli bis 11. August sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder von 9 bis 12.30 Uhr erreichbar und es können Termine telefonisch vereinbart werden. Ab dem 12. August gelten wieder die normalen Öffnungszeiten mit vorheriger Terminvereinbarung.

Musikschule

Die Musikschule ist ebenfalls von Montag, 6. Juli, bis einschließlich Freitag, 24. Juli, geschlossen. In der Zeit vom 27. Juli bis 11. August sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder von 9 bis 12.30 Uhr erreichbar. Ab dem 12. August gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

CreativWerkstatt – Jugendkunstschule für Kinder und Jugendliche

Auch die CreativWerkstatt ist von Montag, 6. Juli, bis Freitag, 24. Juli, geschlossen. In der Zeit vom 27. Juli bis 11. August sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder von 9 bis 12.30 Uhr erreichbar und es können Termine telefonisch vereinbart werden. Ab dem 12. August gelten wieder die normalen Öffnungszeiten mit vorheriger Terminvereinbarung.

FBW

In der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt finden von Montag, 29. Juni, bis einschließlich Dienstag, 11. August, keine Angebote und Kurse statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jedoch zu den normalen Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 02366 303-303 für eine Terminvereinbarung erreichbar.

Sportbüro

Das Sportbüro in der FBW ist nur vormittags von 8 bis 12 Uhr, außer mittwochs, zu erreichen. Termine können vorab telefonisch vereinbart werden.

Bürgerbüro Westerholt

Das Bürgerbüro Westerholt bleibt unabhängig von den Ferien geschlossen.

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Calina Herzog, Telefon: 02366 303-393, c.herzog@herten.de