Das neue VHS-Semester beginnt

Presse 09.02.2018

Programm bietet verschiedene Kurse und Veranstaltungen

Von politischen Themen über Fremdsprachen bis hin zu Gesundheitsangeboten – die Volkshochschule Herten (VHS) bietet mit rund 150 Kursen auch im ersten Semester 2018 ein breites Spektrum an Möglichkeiten zur Weiterbildung. Zum Start des Semesters lädt die VHS alle Interessierten am Donnerstag, 22. Februar, um 17 Uhr zur Mitwirkungskonferenz in das VHS-Haus ein. Im Anschluss daran steht ab 19 Uhr im Glashaus die Gruppe „JinJim“ auf der Bühne.

„JinJim“ unternimmt mit den Zuhörerinnen und Zuhörern eine musikalische Kulturreise. Die Gruppe verbindet folkloristische Elemente u. a. aus Spanien, Südamerika und Indien mit Hip-Hop-Beats, vereint barocke Einschübe mit Grooves, die an den Balkan erinnern und verschmelzen all diese musikalischen Einflüsse zu einem ganz eigenständigen Klang mit starken Rhythmen. Die Veranstaltung ist entgeltfrei. Die VHS bittet um Anmeldung, es sind aber auch spontane Gäste willkommen.

Im kommenden Semester können sich Interessierte u.a. auch auf die Spuren des Judentums begeben, den Deutschen Bundestag in Berlin besuchen oder an einem Speed Dating mit Politikerinnen aus Herten teilnehmen.

Bei einem italienischen Kochabend haben Sprachbegeisterte die Möglichkeit, ihre italienischen Sprachkenntnisse anzuwenden und zu erweitern. Wer sich im Bereich der EDV weiterbilden möchte, findet Schulungen, die für das Büro „fit machen“ oder Einführungen in die Arbeit mit Smartphones und Tablets. Fotografie wird als Hobby immer beliebter, aber viele Menschen möchten ihre Kenntnisse erweitern, um bessere Bilder zu machen. Hier helfen die Tipps der Expertinnen und Experten in den Kursen „Einführung in die digitale Fotografie“ und „Porträtfotografie“ weiter.

Beim „Intuitiven Bogenschießen“ können Kursteilnehmende im Bereich Gesundheit eine besondere Form der Entspannung kennenlernen oder in einem der Fitnesskurse Ausdauer und Beweglichkeit verbessern.

Die Programme der VHS sind u.a. im Gebäude der VHS, im Rathaus oder im Glashaus erhältlich. Unter www.vhs-herten.de kann das Programm nachgelesen werden. Wer will, kann auch mit der VHS-App mobil auf Kurssuche gehen.  Anmeldungen sind bei der VHS nur schriftlich bzw. persönlich möglich – online, per E-Mail unter vhs@herten.de oder per Anmeldekarte. Telefonisch werden nur Auskünfte erteilt.

Auskunft:
VHS Herten
Resser Weg 1
45699 Herten
Tel.: (0 23 66) 303 510
www.vhs-herten.de

Pressekontakt

Stadt Herten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Calina Herzog, Telefon: 0 23 66 / 303 393, c.herzog@herten.de