Kunstmarkt rund um das Wasserschloss Herten

Der Kunstmarkt zu Pfingsten am Schloss in Herten ist nicht nur ein tolles und in der Region sehr beliebtes Event mit vielen kulturellen und gastronomischen Angeboten, sondern bietet vor allem die Möglichkeit, Kunst und Kunsthandwerk zu erwerben. Bereits zum zweiten Mal macht Corona allen Beteiligten einen Strich durch die Rechnung: Der Kunstmarkt kann 2021 erneut nicht stattfinden.

Doch das Kulturbüro ist einfallsreich: An Pfingsten geht die zweite Auflage eines Rundgangs über den virtuellen Kunstmarkt online. Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhaber können die Gelegenheit nutzen und sich originelle sowie individuelle Ware direkt zuschicken zu lassen. Es gibt eine Auswahl zwischen Malerei, Bildhauerei, Schmuck, Keramik, Bekleidung und Arbeiten aus Ton, Leder, Holz, Glas sowie Metall. Mit Klick auf das Bild oder den Link gelangen Interessierte direkt auf die Homepage der Anbietenden und sehen dort die gesamte Warenpalette. Bei Kaufinteresse kann dann direkt Kontakt zu den entsprechenden Verkäuferinnen und Verkäufern aufgenommen werden.

 

Virtueller Kunstmarkt

Hier geht es zum virtuellen Kunstmarkt.


Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Ruhr Mitte und den Hertener Stadtwerken:

Ihre Ansprechpersonen

Frau Seelert
Leitung Kultubüro
Telefon: 02366 303-543
Gebäude: VHS-Gebäude
Raum: 23
Frau Hahn
Telefon: 02366 303-179
Gebäude: VHS-Gebäude
Raum: 22

Stadt Herten

Kurt-Schumacher-Str. 2
45699 Herten
Telefon: 0 23 66 / 303 - 0
Telefax: 0 23 66 / 303 - 255

stadtverwaltung@remove-this.herten.de
www.herten.de