Summer in the city

Besondere Zeiten benötigen besondere Maßnahmen. Das Kulturbüro freut sich, auch in diesem Sommer das Kulturprogramm in Herten aufrecht erhalten zu können. Alles zugeschnitten auf die immer dann geltenden Corona-Schutzmaßnahmen. Das heißt, es wird vielleicht auch mal kurzfristig Änderungen geben! Deshalb die Bitte, erkundigen Sie sich vor der Veranstaltung immer noch einmal, ob alles wie geplant stattfindet.  Einige Veranstaltungen sind für draußen geplant. Dabei wird darauf geachtet, dass die Sicherheitsabstände bei der Bestuhlung eingehalten werden.

Der städtische Parkplatz auf dem Gelände Schlägel & Eisen bietet sich als Veranstaltungsort sehr gut an, da auch die Atmosphäre unter dem Förderturm eine ganz besondere ist. Auf Pausen muss leider weitgehend verzichten werden, dafür dürfen Sie sich Ihre Getränke selbst mitbringen.

Die Eintrittskarten erhalten Sie ausschließlich im Vorverkauf und es gibt keine Abendkasse. Das Kulturbüro ist als Veranstalter verpflichtet, den Verkauf für vier Wochen zu personalisieren. Geben Sie dafür bitte beim Kauf immer Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und, falls vorhanden, Ihre Email-Adresse an. Benötigt werden ebenfalls die Anzahl der zusammenhängenden Plätze und die Anzahl der Personen, mit denen Sie kommen. Dementsprechend werden die Stühle dann für Sie reserviert.

Freuen Sie sich auf den Sommer in Herten!

Wir bedanken uns bei der Volksbank Ruhr Mitte und den Hertener Stadtwerken, die mit ihrer Förderung einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätsicherung der Veranstaltungsreihe leisten.

Ihre Ansprechperson

Frau Hahn
Telefon: 02366 303-179
Gebäude: VHS-Gebäude
Raum: 22