Revierkunst 2017

Kunst & Literatur

Beginn: 23.06.2017 | 12.00
Ende: 25.06.2017 | 18.00

Die 6. Revierkunst präsentiert 50 herausragende Künstler mit Arbeiten in der Waschkaue, Jugendkaue und Lampenstube auf Zeche Ewald

Eintrittspreis: Frei
Ort:
Veranstalter: Sonja Henseler, Revierkunst

Revierkunst auf Zeche Ewald:

  • Freitag, 23. Juni von 12 – 22 Uhr, Eintritt frei!
  • Samstag, 24. Juni von 12 – 17 Uhr, Eintritt frei!
  • Samstag, 24. Juni von 18 – 2 Uhr, Extraschicht, nur mit Eintrittskarte!
  • Sonntag, 25. Juni, 12 – 18 Uhr, Eintritt frei!

Einmal im Jahr an einem Wochenende präsentiert die Revierkunst herausragende Künstler aus dem Ruhrgebiet und Gastkünstler. Dieses Jahr u.a. aus Berlin, Köln, Düsseldorf, Ludwigshafen und Basel.

Die Revierkunst hat zum Ziel, viele Kunstszenen aus dem Ruhrgebiet unter einem Dach zu vereinen - sich kennenzulernen - zu vernetzen und ein breites Publikum zu erreichen. Die Werke müssen überraschen und überzeugen – Revierkunstpower eben ;-)

Im stimmungsvollen Ambiente der Waschkaue, der Jugendkaue und der Lampenstube auf Zeche Ewald
treffen 50 Künstler auf Kunstliebhaber und neugieriges Publikum.

Alle Sparten der bildenden Kunst sind vertreten. Viele Überraschungen sind wieder dabei -
Installationen aus Glas und aus dem Bereich der Kinetik – Skulpturen aus Stahl und Schweinehaut ,
der Kumpel aus Holz – Malerei und Fotografien, die unser schönes Leben oder das im Abseits beschreiben -
Szenen mit schönen alten Kiosken - farbenfrohen Alltagsszenen – Sinnliches – Neues aus der Graffitiszene -
Komisches – Satirisches und vieles mehr - einmal zu kommen reicht da nicht aus - um alles zu sehen und alles zu verstehen.