Städtebauliches Konzept für den südlichen Paschenberg

Information & Bildung

Beginn: 19.07.2018 | 19.00
Ende: 19.07.2018 | 21.00

Informationsabend für Bürgerinnen und Bürger

Eintrittspreis: Frei
Ort:
Rathaus
Kurt-Schumacher-Str. 2
45699 Herten
Veranstalter: Stadt Herten

Die freien Flächen entlang der Straße „Am Kräuterhof“ auf dem Paschenberg sollen erschlossen werden. Die Voraussetzungen für die städtebauliche Neuordnung der 2900 Quadratmeter großen Fläche nördlich der Straße „Am Kräuterhof“ soll mit der 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 137 „Paschenberg Südhang“ geschaffen werden. Bürgerinnen und Bürger sind am Donnerstag, 19. Juli, um 19 Uhr in den Ratssaal der Stadt Herten eingeladen, um sich über die Planungen zu informieren.

Im Anschluss an einen kurzen Einführungsvortrag stehen die Verantwortlichen der Stadt zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Anregungen entgegenzunehmen.

Städtebauliches Konzept

Die geplante Fläche entlang der Straße „Am Kräuterhof“ grenzt im Norden an die Neubebauung „Rosmarinweg/Kerbelweg“ und im Süden an die Straße „Am Kräuterhof“ sowie die Güterbahntrasse. Im Bebauungsplan ist eine geschlossene Doppelhausbebauung in zweigeschossiger Bauweise vorgesehen. Die Erschließung der Wohnbebauung erfolgt von der Straße „Am Kräuterhof“.