Rollator und Rollstuhl im Verkehr: Ein Theorieabend

Information & Bildung

Beginn: 13.06.2019 | 18.30
Ende: 13.06.2019 | 20.00

Der Informative Donnerstag

Eintrittspreis: Frei
Ort:
Wally-Windhausen-Seniorenzentrum
Dr.-Loewenstrein-Straße 1
45699 Herten
Veranstalter: AWO Quartiersprojekt Herten-Süd
Barrierefreier Zugang: Ja

Mobilität ist ein zentrales Bedürfnis für jeden Menschen - gerade im Alter! Leider wird für viele, mit zunehmenden Einschränkungen, die Bewegung im Straßenverkehr zum Problem. Bei den Informationsabenden des informativen Donnerstags im Juni und Juli wollen wir daher umfassend über die Teilnahme am Straßenverkehr mit Rollator, Rollstuhl und sonstigen Gehhilfen informieren! Worauf ist zu achten? Welche Tricks gibt es? Was kann man üben? Welche Hilfsmittel (z.B. Reflektoren) gibt es um in Herbst und Winter sicher unterwegs zu sein? Die Experten informieren sie und beantworten ihre Fragen!

Die Veranstaltung bietet zwei Termine:

13.06. - Theorieabend
11.07. - Praxis mit Test-Hindernis-Parcours!

Referenten sind Jürgen Uhlmann von der Verkehrswacht Wanne Eickel und Günther Hans vom MS-Stammtisch "Kabelbrand" aus Herten-Süd.

Die Veranstaltung wird organisiert im Rahmen des AWO Quartiersprojektes Herten-Süd (gefördert von der deutschen Fernsehlotterie). Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung nicht notwendig.

Weitergehende Informationen:
Quartiersmanager Alf Recksick,
0 23 66 / 10 33 22
0 15 22 / 4 46 82 51
qtm-herten@awo-ww.de