Prävention Starkregen

Information & Bildung

Beginn: 16.04.2018 | 18.00

Informationsveranstaltung für alle Interessierten

Eintrittspreis: Frei
Ort:
Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt
Kuhstraße 49
45701 Herten
Veranstalter: Stadt Herten und IKT-Institut für Unterirdische Infrastruktur
Barrierefreier Zugang: Ja

Gewitterregen und Wasser auf den Straßen - jeder hat Bilder dazu im Kopf. Vielleicht haben Sie selbst schon Erfahrungen mit überfluteten Kellerräumen gemacht. Dabei kann man den Folgen von extremen Starkregenereignissen vorbeugen. Über diese Möglichkeiten möchte Sie das Projekt „Prävention Starkregen“ der Stadt Herten im Jahr 2018 informieren.

In einer Computersimulation wurde bereits die Oberfläche des Hertener Stadtgebiets modelliert und mit Hilfe einer Software berechnet, an welchen Stellen bei starken Regenfällen sehr viel Wasser fließen könnte und möglicherweise Überflutungen auftreten.

Die Stadt Herten möchte Ihre Erfahrungen mit Starkregenereignissen aufnehmen und Sie in kostenfreien Informationsveranstaltungen zur Vorsorge gegen Schäden durch Starkregenereignisse informieren.

Weitere Termine:

  • 07. Juni 2018, Stadtteiltreff Zeche Scherlebeck
  • 10. September 2018, Bürgerhaus Süd
  • 13. September 2018, Glashaus Herten

Beginn: jeweils um 18:00 Uhr, Einlass: 17:45 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.