Making van Gogh. Geschichte einer deutschen Liebe

Kunst & Literatur

Beginn: 26.10.2019 | 08.00

Kulturfahrt zum Städel Museum Frankfurt

 

Eintrittspreis: 45 € (Busfahrt, Eintrittskarte und Führüng)
Ort:
Rathaus
Kurt-Schumacher-Str. 2
45699 Herten
Veranstalter: Stadt Herten, Kulturbüro, Sylvia Seelert, Tel. (0 23 66) 303 543

Vom 23. Oktober 2019 bis zum 16. Februar 2020 zeigt das Städel Museum eine großangelegte Ausstellung zu Vincent van Gogh (1853–1890). Die umfangreiche Präsentation thematisiert zum einen die besondere Rolle, die deutsche Galeristen, Sammler, Kritiker und Museen für die Erfolgsgeschichte des Vorreiters der modernen Malerei spielten. Zum anderen wird die Bedeutung van Goghs als Vorbild für die Kunst des deutschen Expressionismus beleuchtet. Zu sehen sind etwa 140 Gemälde und Arbeiten auf Papier, darunter etwa 50 zentrale Werke des Künstlers. Die Ausstellung nimmt somit das Gesamtwerk van Goghs erstmalig umfassend im Kontext seiner Rezeption in Deutschland in den Blick.

Ablauf der Fahrt:

  • 8.00 Uhr Abfahrt ab Rathaus Herten
  • 11.45 bis 12.45 Uhr Führung durch die Sonderausstellung
  • 12.45 bis 16.30 Uhr zur freien Verfügung
  • 16.30 Uhr Rückfahrt nach Herten

Anmeldung: erforderlich bis zum 18.10.19, Tel. (0 23 66) 303 543, s.seelert@remove-this.herten.de