Hertener BluesSession

Konzert & Musik

Beginn: 14.09.2018 | 20.00
Ende: 14.09.2018 | 23.30

Opener: Catbush Blues Band

Eintrittspreis: Frei
Ort:
Herner Str. 67
45699 Herten
Veranstalter: "Parkgaststätte Katzenbusch | Organisation: Blues-in-Herten"

Blues, der eher swingt als rockt unter dem Motto „Let’s keep the Groove alive!“

Den fünf Musiker aus dem Ruhrgebiet ist ihre Liebe zur Musik und zum Revier gemeinsam. Um dieses Gefühl unaufdringlich zu vermitteln bevorzugen die „alten Hasen“ Blues, der eher swingt als rockt und daher auch mehr im unteren Bereich der Lautstärkeskala verortet ist.

Der Gelsenkirchener Gitarrist und Sänger Jürgen Schubert hat eine Vorliebe für swingenden, manchmal jazzig angehauchten Blues. Der Essener Heinrich Bohrenkämper ist mit seiner rauhen Stimme einer der wenigen singenden Bassspieler und steht für traditional Blues. Die beiden Sänger ergänzen sich hervorragend, decken sie doch stilistisch unterschiedliche Facetten des Blues ab. Heraus kommt eine Mischung aus purer Spielfreude, gekonnter Instrumentenbeherrschung und groovenden Rhythmen.

Ab 21 Uhr ist die Jam dann wieder eröffnet. 14 qm Bühne mit kompletter Backline (Amps und Drumset) laden spielfreudige Musiker ein, nur noch ihr Instrument einzustöpseln.

Zur Blues-Session in Herten finden sich seit nunmehr 9 Jahren monatlich um die 30 Musiker aus dem Ruhrgebiet und darüber hinaus zusammen, um bis Mitternacht gemeinsam mit Blues jeder Richtung das zahlreiche Publikum bestens zu unterhalten.

Eintritt: Hutspende

Details siehe Blues-In-Herten www.facebook.com/Blues.in.Herten