Hertener Blues-Session

Konzert & Musik

Beginn: 12.10.2018 | 20.00
Ende: 12.10.2018 | 23.30

Opener: Beckers Blues Band

Eintrittspreis: Frei
Ort:
Herner Str. 67
45699 Herten
Veranstalter: Parkgaststätte Katzenbusch/Organisation: Blues-in-Herten

Gestandene Musiker der Münsterländer Blueszene kommen mit Saxophon und Girlpower.

Beckers Blues Band serviert einen Mix aus Urblues von B.B. King, Muddy Waters, Jon Lee Hooker und Co., "überarbeiteten", verbeateten Blues der 60er und 70er der alten Barden Cuby and the Blizzards und Hermann Brood, aus Holland rübergeschwappt über Cream, Jimi Hendrix, Etta James bis hin zu den jüngeren Vertretern der Szene, wie Garry Moore, Joe Bonamassa etc.. Auch Titel aus der Rock- , Rock`n Roll- und Beatzeit werden nicht ausgelassen. Zu einer besonderen Note tragen sogar Jazztöne bei, die zeitweise angeschlagen werden.

Die fünfköpfige Band gehört seit langem zum harten Kern des Coesfelder Musikgeschehens. Der Gitarrist und Sänger Michael Rath, der seine Gitarren auch noch selber baut steht für Blues und Rock. Der Saxophonist Egbert Bronstering sorgt für das jazzige Element. Die Brüder Norbert und Friedhelm Becker sind die "Groovie`s" am Bass und Schlagzeug. Die Sängerin Kerstin Rietmann krönt mit Ihrer bluesigen Stimme die Band.

Website: www.beckersbluesband.de

Ab 21 Uhr ist die Jam dann wieder eröffnet. 14 qm Bühne mit kompletter Backline (Amps und Drumset) laden spielfreudige Musiker ein, nur noch ihr Instrument einzustöpseln.

Zur Blues-Session in Herten finden sich seit nunmehr 9 Jahren monatlich um die 30 Musiker aus dem Ruhrgebiet und darüber hinaus zusammen, um bis Mitternacht gemeinsam mit Blues jeder Richtung das zahlreiche Publikum bestens zu unterhalten.

 

Eintritt: Hutspende

Details siehe Blues-In-Herten www.facebook.com/Blues.in.Herten