Newsletter Nr. 1/2017

Kalender für Kultur und Freizeit 2017 - Wissen was los ist!

Wann tritt das Kindertheater auf, an welchem Tag gibt es Comedy oder Musik und wo findet der nächste Altbuchverkauf statt? Mit dem Wandkalender „Kultur- und Freizeitplan 2017“ findet man ganz leicht alle wichtigen Ereignisse und Veranstaltungen in Herten auf einen Blick. Ab sofort kann der Planer kostenlos im Glashaus und an der Rathaus-Information abgeholt werden.

Der Fachbereich Bildung, Kultur und Sport hat jede Menge Veranstaltungstermine für das kommende Jahr vermerkt. Neben Hertener Kultur- und Sportveranstaltungen ist noch genug Platz für eigene Termine oder Geburtstage. Auch die Feier- und Ferientage sind vermerkt. Die Wandkalender im DIN-Format A1 sind in diesem Jahr lila. Erhältlich sind sie, solange der Vorrat reicht.

Zuckerfest für Diabetiker: „Eine kleine Einführung in deutsch-türkische Problemzonen“

© Britta Schüßling

Donnerstag, 12.01.2017, 20.07 Uhr
Kleinkunstreihe 7nach8

Zwei Deutsche erklären die türkische Kultur. Ein guter Plan - wenn da nur nicht immer die Türken dazwischen kämen. Da will man sich einfach einen Abend lang gepflegt über orientalische Marotten lustig machen und kriegt plötzlich selbst den Spiegel vorgehalten. Wir lernen: Hysterisches Kreischen ist die türkische Entsprechung für „Schön, dich zu sehen.” Der Anblick einer türkischen Hochzeit ist nur schwer von der Wirkung halluzinogener Pilze zu unterscheiden. Dafür trägt aber wenigstens niemand Birkenstock-Sandalen. Deutsche Frauen können in Sachen Beauty-Tipps viel von türkischen Omas lernen („Wenn du scheiße aussiehst, schau nicht in den Spiegel und frag nicht.”) Und wahre Toleranz zeigt sich dann, wenn die türkische Putzfrau anfängt, die Wohnung umzugestalten.

Ort:
Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: VVK 18 €/AK 20 €/erm. 10 €
Veranstalter: Kulturbüro, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179

Paul Millns und Band: „Gone again“

© Syvain Fasel

Freitag, 20.1.2017, 20 Uhr
Klangraum Glashaus

Der aus Norfolk stammende Sänger, Songschreiber und Pianist gehört zu den besten Blues-Musikern Englands. Deshalb ist Millns auch ein gesuchter Sideman und Kooperationspartner. Und deshalb sicherten und sichern sich Stars wie Eric Burdon, John Mayall, David Crosby, Ralph McTell, Louisiana Red und Alexis Korner – der Godfather der britischen Blues-Szene – Millns musikalischen Dienste. Seit seinem umjubelten Auftritt im legendären „Rockpalast“ kann der Sänger und Songschreiber auch in Deutschland auf eine treue Fangemeinde zählen. Mit seinen erstklassigen Begleitern, Vladi Kempf an den Drums, Ingo Rau an Bass und Akkordeon  und Butch Coulter an Bluesharp und Gitarre, sind Blues und Soul vom Feinsten garantiert. In diesem Jahr feiert Paul Millns sein 40-jähriges Bühnenjubiläum.

Ort:
Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: VVK 18 €/AK 20 €/erm. 10 €
Veranstalter: Kulturbüro, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179

Erste Frauenkonferenz 2017

Samstag, 21.1.2017, 10 bis 16 Uhr

Das neue Jahr startet politisch mit der ersten Frauenkonferenz im Rathaus. Die Tagesordnung bestimmen die Teilnehmerinnen selbst. Sie sind aufgerufen, Themen, die sie selbst vorbereiten und einbringen möchten, anzumelden. Auch kulturelle Workshops oder Infostände der Organisationen, die den Rahmen für die Konferenz bilden, sind erwünscht. Ziel der Veranstaltung ist, verschiedene Frauen zusammen zu bringen und in angenehmer, kreativer Atmosphäre gemeinsam Ideen für die Stadt Herten zu schmieden, die dann dem Bürgermeister und dem Rat der Stadt Herten zur Entscheidung vorgelegt werden.

Die Frauenkonferenz wird durch die Gleichstellungsbeauftragte Maresa Kallmeier gemeinsam mit aktiven Frauen aus Politik, Vereinen, Verbänden, Verwaltung und Bürgerschaft organisiert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und erhalten nähere Informationen bei Maresa Kallmeier.

Ort: Rathaus, Kurt-Schumacher-Str. 2, 45699 Herten
Eintritt: frei
Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte Maresa Kallmeier, Tel. (0 23 66)303 487

Seifenblasen Figurentheater: „Der kleine Drache Wütebrecht“

Sonntag, 22.1.2017, 15 Uhr
Kindertheater KITHEA

Drachen sind wilde Gesellen die den ganzen Tag nur Unsinn im Kopf haben. Alle Drachen? Nein, einer war ein klein wenig anders.
Sein Vater hatte ihm den Namen Wütebrecht gegeben, da er einmal groß und fürchterlich werden sollte, aber...
Ein Märchen über das Anders-Sein mit Drachen, Ritter, Prinzessin, einem lustigen Spaßvogel und viel Musik für alle von 4 bis 99 Jahren.

Ort: Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt, Kuhstr. 49, 45701 Herten
Eintritt: 4 €
Veranstalter: Kulturbüro, Sabine Weißenberg, Tel. (0 23 66) 303 541

Das MitSingDing - Alle singen hit!

Dienstag, 31.1.2017, 19.30 Uhr
Das MitSingDing

Hier können alle mitmachen – Schönsingende, Gernsingende oder Unter-der-Dusche-Singende. Bei dem „MitSingDing“ singen alle gemeinsam. Stefan Nussbaum spielt live auf der Gitarre und die Texte erscheinen mithilfe eines Beamers auf der Leinwand. Die Stimmung kommt dann von ganz allein, wenn alle Gäste gemeinsam singen.

Mit neuen Liedern und Überraschungen geht das neue Format in das neue Jahr. Aufgerufen sind alle Menschen, die gerne gemeinsam mit anderen singen und einfach einen Abend lang Spaß haben wollen. Egal ob Chart-Hits, Gassenhauer, Schlager oder Evergreens – zusammen werden Lieder von A wie Anita bis Z wie Zombie gesungen.

Die nächsten Termine im Glashaus sind am 22. März und 2. Mai 2017.

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: VVK 8 €/AK 10 €
Veranstalter: Kulturbüro, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179

Weitere Tipps und Termine

  • Mi.,4.1.17, 15-17 Uhr, Wasserflöhe-Wasserdisco im Copa Ca Backum
  • Sa. 7.1. + So. 8.1.17, jeweils 8-18 Uhr, Jugendfußballturnier, Sporthalle Rosa-Parks-Schule
  • Fr., 13.1.17, ab 20 Uhr, Hertener Blues-Session, Parkrestaurant Katzenbusch
  • Sa., 14.1. + So. 15.1.17, 8-18 Uhr, Jugendfußballturnier, Sporthalle Rosa-Parks-Schule
  • Fr., 20.1. + Sa, 21.1.17, 8-18 Uhr, Euro-Cup, Sporthalle Rosa-Parks-Schule
  • Sa., 21.1.17, 15-17 Uhr, Wasserspiel-Nachmittag, Copa Ca Backum
  • So., 22.1.17, 11 Uhr, Hertener Neujahrskonzert 2017 mit der Neuen Philharmonie Westfalen, Glashaus