Newsletter Nr. 10|2016

Das erste „Best-of“ vom „MitSingDing“

Mittwoch, 7.12.2016, 20 Uhr
Das MitSingDing

Fünf „MitSingDinger“ mit insgesamt über 100 Liedern hat es nun schon im Glashaus gegeben. Dabei haben sich die Hertener Sängerinnen und Sänger von Stefan Nussbaums Liedauswahl überraschen lassen. Am Mittwoch, 7. Dezember, ab 20 Uhr findet jetzt ein „Best-of“ aus den bisher gesungenen Liedern statt. Alle, die beim Dezember-MitSingDing dabei sein möchten, können ab sofort unter www.MitSingDing.de ihre Lieblings-Hits wählen.

„Es ist schön, wenn sich möglichst viele an der Abstimmung beteiligen, denn dann ist die Spannung um Platz eins am Abend besonders groß“, weiß Sänger und Moderator Stefan Nussbaum, der sich schon jetzt sehr auf das Event freut. „Ich fühle mich bei diesen ‚Best-ofs‘ immer erinnert an die Zeiten von „Hitparade“ und „Discothek im WDR“, als ich mit dem Kassetten-Recorder vor dem Radio gesessen und auf meine Favoriten gehofft habe. Es ist einfach ein großer Spaß“, erklärt Stefan Nussbaum. Natürlich gilt: Auch wer vorher keine Favoriten ausgewählt hat, ist herzlich eingeladen dabei zu sein. Ob als Laut-Sängerin, Leise-Summer, Rhythmus-Klatscherin, Fuß-Wipper oder um erst mal nur zuzuschauen – gepackt hat es bisher noch alle. Gute Stimmung ist garantiert.


Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: VVK 8 €/AK 10 €
Veranstalter: Kulturbüro, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179

Kultur zu Weihnachten verschenken

Foto: Pressestelle Herten

Weihnachten ist oft mit der nervenaufreibenden Suche nach den passenden Geschenken verbunden. Das Kulturbüro hat für alle, die noch keine Idee für
ein persönliches und originelles Geschenk haben, einen guten Tipp: Familie und Freunde zur Abwechslung mit Kultur überraschen und Karten für eine der vielen Veranstaltungen im neuen Jahr verschenken.

Highlight zum Jahresbeginn 2017 ist eine kleine Einführung in deutsch-türkische Problemzonen. Bei der Kabarettveranstaltung "Zuckerfest für Diabetiker" am 12.1.2017 im Glashaus erklären zwei Deutsche die türkische Kultur. Ein guter Plan - wenn da nur nicht immer die Türken dazwischen kämen. Da will man sich einfach einen Abend lang gepflegt über orientalische Marotten lustig machen und kriegt plötzlich selbst den Spiegel vorgehalten. 

Das Kulturbüro hat auch an alle Freunde von Blues und Soul  gedacht. Paul Millns and Band sind mit "Gone again" am Freitag, 20. Januar, im Glashaus zu Gast. Der aus Norfolk stammende Sänger, Songschreiber und Pianist gehört zu den besten Blues-Musikern Englands. Mit seinen erstklassigen Begleitern, Vladi Kempf an den Drums, Ingo Rau an Bass und Akkordeon  und Butch Coulter an Bluesharp und Gitarre, sind Blues und Soul vom Feinsten garantiert. In diesem Jahr feiert Paul Millns sein 40-jähriges Bühnenjubiläum.

Männer können Frauen mit einer Karte für die Nachtschnittchen mit ihrem Programm: „Ladies first” am Donnerstag, 9. März, 20.07 Uhr im Glashaus bestimmt eine Freude machen. Für den Frauenabend geben einige Hochkaräterinnen aus der Comedy- und Kabarettszene ihr Bestes. Die Moderation übernimmt die wunderbare Grande Dame der Comedy, Daphne de Luxe.

Weitere Veranstaltungstipps zum Verschenken finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Herten.

Sweet Sugar Swing: Swingin' Santa

© Felix Menzel

Freitag, 9.12.2016, 20 Uhr
Klangraum Glashaus

Die verrückt-traditionell-besinnlich-musikalische Weihnachtsshow ist wieder zu Gast in Herten.

Weihnachtsstimmung ohne die drei Ladies von Sweet Sugar Swing? Das scheint doch mittlerweile unmöglich. Entweder läuft die CD bereits ab Ende November im CD-Spieler, steckt im Nikolausstiefel, liegt unter dem Weihnachtsbaum oder man holt sich eine handsignierte und von den Damen geküsste CD persönlich bei einer der Swingin' Santa Shows ab.

Die drei Ladies singen, lachen und tanzen zu amerikanischen Klassikern  wie  „Let it snow“, „Jingle Bells“ oder  „White Christmas“  und entführen ihre Zuschauer in einen vorweihnachtlichen Abend voller Glanz und Humor. „…90 Minuten voller Schwung, voll Spaß und auch gelegentlichen besinnlichen Momenten…“ sagt die Presse über die Weihnachtsshows von Sweet Sugar Swing. Die perfekte Einstimmung – passend zum Fest der Feste!

Ort:
Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: VVK 16 €/AK 18 €/erm. 9 €
Veranstalter: Kulturbüro, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179

Schlosskonzert - Raquel Andueza und „La Galania“

Sonntag, 11.12.2016, 11 Uhr
Hertener Schlosskonzerte

Hochkarätige Künstlerinnen und Künstler von internationalem Rang sind wieder zu Gast in Herten.

Beim Weihnachtskonzert der Hertener Schlosskonzertreihe verzaubert in diesem Jahr die spanische Sopranistin Raquel Andueza mit ihrem Ensemble „La Galania“ die Besucherinnen und Besucher.

Unmittelbar im Anschluss an das Konzert gibt es die Möglichkeit, im „After Concert Talk“ mehr von den Künstlerinnen und Künstlern zu erfahren. Die Moderatorin Ulrike Froleyks vom WDR führt nach jedem Konzert ein Interview in lockerer Atmosphäre. Die Gäste des Konzerts können live dabei sein und dann natürlich auch die eine oder andere Frage stellen.

Ort: Schloss Herten, Im Schlosspark, 45699 Herten
Eintritt: 16 €/erm. 14 €
Veranstalter: Musikschule Herten, Sabine Fiebig, Tel. (0 23 66) 303 527

„KlingeSingeLausch!” mit Stefan Nussbaum und Susanne Tiggemann

Susanne Tiggemann und Stefan Nussbaum

Sonntag, 18.12.2016, 15 Uhr
Kindertheater KITHEA

Ein Nachmittag für die ganze Familie voller Lieder und Geschichten zur Weihnachtszeit.
Was verschenkt der kleine Herr Konrad? Wofür ist der goldene Schlüssel? Wieso hat der Engel einen Gipsarm? Die Erzählerin Susanne Tiggemann hat auf jede Frage eine Geschichte zu erzählen und MitSingDing-Macher Stefan Nussbaum singt mit Groß und Klein das passende Lied. Und damit auch die Großen nicht nach der 1. Strophe aufhören zu singen, wirft der Beamer alle Lied-Texte an die Wand.

Ein klingendes, singendes, lauschiges Vergnügen für alle, damit auch unter dem Weihnachtsbaum kräftig gesungen werden kann. 

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: 4 €
Veranstalter: Kulturbüro, Sabine Weißenberg, Tel. (0 23 66) 303 541

Heinz Gröning: „Verschollen im Weihnachtsstollen”

© Künstler-Agentur Heidrun Abels

Donnerstag, 22.12.2016, 20.07 Uhr
Kleinkunstreihe 7nach8

Für viele Menschen ist der Besuch dieses Programms für die Vorbereitung auf das große Fest genauso wichtig und unverzichtbar geworden wie der Baum im Wohnzimmer und der Leucht-Schmuck am Küchenfenster. Und alle Jahre wieder wird das Programm lustiger und lustiger und lustiger.

In seiner sehr persönlichen Betrachtung der eigenen Weihnachterlebnisse findet sich jeder wieder, der schon einmal erfolglos versucht hat, dem Weihnachtsfest zu entfliehen. Ein Weihnachtsprogramm ohne Kompromisse. 100% Weihnachten, 100% Heinz mit einer tiefen Verbeugung vor allem, was diesen einzigartigen Höhepunkt des Jahres so unverwechselbar macht.

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: VVK 16 €/AK 18 €/erm. 9 €
Veranstalter: Kulturbüro, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179

Weitere Tipps und Termine

  • Do., 1.12.16, 18-20.15 Uhr, Speed Dating mit Politikerinnen aus Herten, VHS-Kaminraum
  • Fr., 2.12.16, 10-18 Uhr + Sa. 3.12.16, 10-13 Uhr, Großer Altbuchverkauf, Glashaus
  • Sa., 3.12.16, 10-13 Uhr, Kulturrucksack NRW, Workshop: Naturkunst, Kunsthof Westerholt, Anmeldung erforderlich
  • Sa., 3.12.16. 14-22 Uhr + So. 4.12.16, 11-18 Uhr, ARTVENT im Hertener Schloss
  • Sa., 3.12.16. 14-22 Uhr + So. 4.12.16, 11-18 Uhr, Lichterwald, Schloss Herten
  • So., 4.12.16, 11-13 Uhr, Lenkungstreffen Gleichstellung und Jahresabschluss, Hof Wessels
  • Fr., 9.12.16, ab 20 Uhr, Blues-Jam im Katzenbusch, Parkrestaurant Katzenbusch
  • Sa., 10.12.16, 15-18 Uhr, Kulturrucksack NRW, Über Tische und Bänke – Parkour, Knappenhalle
  • Sa., 10.12.16, 17-19 Uhr, Shanty – Weihnachtskonzert, Glashaus
  • So., 11.12.16, 11-18 Uhr, Süder Advent, Süder Markt
  • So., 11.12.16, 13.30-16 Uhr, Flohmarkt, FBW
  • Sa., 17.12. + So., 18.12.16, 11-18 Uhr, Weihnachtstreff in der Innenstadt mit verkaufsoffenem Sonntag, Hertener Innenstadt

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.