Newsletter Kultur Kompakt Nr. 4|2016

Das MitSingDing - alle singen hit!

Hier können alle mitmachen – Schönsingende, Gernsingende oder Unter-der-Dusche-Singende.

Donnerstag, 12.5.2016, 20 Uhr
Das MitSingDing

Hier können alle mitmachen – Schönsingende, Gernsingende oder Unter-der-Dusche-Singende. Bei dem „MitSingDing“, das an sechs Terminen im Glashaus stattfindet, singen alle gemeinsam. Stefan Nussbaum spielt live auf der Gitarre und die Texte erscheinen mithilfe eines Beamers auf der Leinwand. Die Stimmung kommt dann von ganz allein, wenn alle Gäste gemeinsam Gassenhauer, Schlager und Chart-Hits singen.

Weitere Termine sind der 30. August, 4. Oktober, 9. November und der 7. Dezember.

Ort: Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Eintritt: Eintritt: VVK 8 € | AK 10 €
Veranstalter: Kulturbüro, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179

Kunstmarkt am Schloss Herten

Sonntag, 15.5.2016 und Montag,16.5.2016,
jeweils 11-19 Uhr

130 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, kulinarische Köstlichkeiten und ein vielfältiges Programm bietet der traditionelle Kunstmarkt am Pfingstsonntag und Pfingstmontag. Bereits zum 40. Mal können die Gäste zwischen 11 und 19 Uhr zahlreiche Stände im Schlosspark besuchen, bummeln, etwas Schönes kaufen oder einfach nur auf dem bunten Familienfest verweilen. Auf drei Bühnen gibt es wieder ein volles Kulturprogramm mit vielen Bands und außergewöhnlichen Artisten.

Rund 30.000 Besucherinnen und Besucher wollen nicht nur außergewöhnliche Handwerkskunst kaufen sondern freuen sich jedes Jahr auf ein buntes Kulturprogramm. Auf einer kleinen Bühne im Innenhof und einer größeren Bühne auf der Kulturwiese treten Jazz- und Folk-Bands und A-Capella-Gruppen auf. Auf einer Aktionsbühne auf der Festwiese zeigt der Circus unARTig am Sonntag atemberaubende Artistik am schwingenden Trapez. Dieser Act konnte durch das Sponsoring der Volksbank Ruhr Mitte finanziert werden. Am Montag ist auf der Aktionsbühne „Noah, der Laternenmann“ zu sehen. Auch für Kinder gibt es ein ganz besonderes Programm. Auf der Bühne an der Orangerie werden an beiden Tagen um 15 Uhr Kindertheaterstücke vorgeführt. Die Kindertheater „Töfte“ und „ciaconna cox“ unterhalten hier Kinder ab vier und sechs Jahren. So wird der Kunstmarkt wie jedes Jahr zu einem großen Familienfest.

 Zwei Walking Acts – „Der tanzenden Ball“ und „Gerd der Gaukler“ – runden das vielfältige Kulturprogramm ab. „Der Kunstmarkt hat durch die vielen Bands und Acts einen Festival-Charakter“, so Bettina Hahn vom Kulturbüro. „So können wir den Gästen egal ob alt oder jung, gute Unterhaltung bieten und zahlreiche Besucherinnen und Besucher in den Schlosspark locken“.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Kunstmarkt 2016

Ort: Schloss Herten,  Im Schlosspark,  45699 Herten
Eintritt: frei
Veranstalter: Kulturbüro, Bettina Hahn, Tel. (0 23 66) 303 179

Stadterkundung Geocaching

© Kulturrucksack NRW, Lorth/Petra Roßberg, Naturschule Aggerbogen

Sonntag, 15.5.2016, 14-17 Uhr
Kulturrucksack NRW 

Bei der elektronischen Schnitzeljagd und Schatzsuche Geocaching werden die Verstecke mithilfe eines GPS-Empfängers gesucht und die Funde anschließend in einem „Logbuch“ dokumentiert. Diesmal wird von der Drachenbrücke aus das Gelände ehemaliger Waschbergehalden – dem Abraum einstiger Steinkohleförderung erkundet. Heute erstreckt sich hier ein Landschaftspark mit einer unverwechselbaren Natur und einer grandiosen Aussicht. Die Horizontbögen und das Horizontobservatorium sind weitere Höhepunkte der Tour. Diese endet wieder an der Drachenbrücke. 

Teilnahme: ein Angebot für 10- bis 14-Jährige
Anmeldung: Kulturbüro, Sabine Weißenberg, Tel. (0 23 66) 303 541 oder per E-Mail, s.weissenberg@remove-this.herten.de
Treffpunkt: Drachenbrücke im Landschaftspark Hoheward, Cranger Straße, 45661 Recklinghausen-Hochlarmark
Kosten: frei

Reinhold Engberding: FITTING 69

"Wiege Waage wie schwer" © 2014 - Foto Tim Kubach, Hamburg

Kunst in der Maschinenhalle - Ausstellungseröffnung
Sonntag, 22.5.2016, 15 Uhr

Objekte und Installationen

Reinhold Engberding beschäftigt sich auch in seinen neuen Arbeiten wieder mit dem Wesen getragener Kleidungsstücke. Begonnen hat er mit dieser Werkgruppe vor ca. 10 Jahren, als er je zwei anonyme, offensichtlich nicht vom selben Menschen getragene aber ähnliche Teile miteinander vernäht hat. Hinzu kamen Arbeiten, in denen die Kleidungsstücke, dem ursprünglichen Zweck teils zuwiderlaufend, gefüllt und abgebunden waren; ebenso welche, in denen Kleidungsstücke in ihre Einzelteile zerlegt und nach anderen Regeln wieder neu zusammengesetzt wurden. In der Maschinenhalle werden Objekte und Installationen aus den letzten Jahren zu sehen sein.

Ort: Maschinenhalle Scherlebeck, Scherlebecker Str. 260, 45701 Herten
Eintritt: frei
Ausstellungszeitraum: So., 22.5. bis So., 12.6.,
Öffnungszeiten: Fr. und Sa., 15 bis 18 Uhr und So., 11 bis 18 Uhr
Veranstalter: Initiative Kunst in der Maschinenhalle/ Kulturbüro, Sylvia Seelert, Tel. (0 23 66) 303 543

Weitere Tipps & Termine

  • Fr., 6.5.16, 18-22 Uhr + Sa., 7.5.16, 15-22 Uhr, Volk im Katzenbusch 2016, Katzenbusch Herten
  • Sa.,7.5.16, 11 Uhr, Ausstellung Skulpturen aus Fundhölzern von Petra Kaßmann-Hertel, Werkstatt Tete-a-Tete (ehem. Hbf. Herten)
  • Fr., 13.5.16, ab 20 Uhr, Blues-Jam im Katzenbusch, Parkrestaurant Katzenbusch
  • Sa., 14.5.16, 14-16 Uhr, Haldenführung im Kleinbus über die Halde Hoheward, Treffpunkt: Besucherzentrum Hoheward, Anmeldung erforderlich
  • Do., 19.5.16, 9.30-12.30 Uhr, VHS-Seminar: „Besprechungen moderieren“, VHS-Haus, Kaminraum, Anmeldung erforderlich
  • Sa. 21.5. + So. 22.5.16, 11-16 Uhr, Kulturrucksack NRW, „Aus alt macht neu - Die Schrauberwerkstatt“, CreativWerkstatt Herten, Anmeldung erforderlich
  • Sa., 21.5.16, 10-18 Uhr und So., 22.5.16, 11-18 Uhr, Blumen- und Gartenmarkt, Innenstadt Herten
  • Sa., 21.5.16, 15-17 Uhr, Wasserflöhe Wasserspiel-Nachmittag, Copa Ca Backum
  • Sa., 21.5.16, 15-18 Uhr, Kulturrucksack NRW, Über Tische und Bänke – Parkour, Knappenhalle, Anmeldung erforderlich
  • Sa., 21.5.16, 20.30-22.30 Uhr, Vollmondnachtwanderung über die Halde Hoheward, Treffpunkt: Besucherzentrum Hoheward, Anmeldung erforderlich
  • So., 22.5.16, 13.30-16 Uhr, Flohmarkt, Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt
  • Mi., 25.5.16, abends bei Einbruch der Dunkelheit, Licht-Text-Installation „transition“ (KUNST.RASEN), Rathaus/Otto-Wels-Platz

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier.