"1000 Jahre Elpe" im Spargeldorf Scherlebeck

Logo: Jubiläum 1000 Jahre Elpe

Elpe, eine kleine Ansammlung von Höfen im heutigen Herten-Scherlebeck, feiert im Jahr 2017 seine erste Erwähnung vor 1000 Jahren. Kaiser Heinrich II schenkte der Kirche in Paderborn damals insgesamt neun Höfe, sieben davon nördlich der Lippe und zwei südlich der Lippe (einer davon in Elpe und einer bei Recklinghausen), um in die dortige Gebetsgemeinschaft aufgenommen zu werden. Der Text der Schenkungsurkunde ist in einer buchförmigen Abschrift aus der Mitte des 15. Jahrhunderts im Staatsarchiv Münster erhalten.

Aus den Bewohnern der Bauerschaft Elpe hat sich ein Team gebildet, das verschiedene Veranstaltungen anlässlich dieses Jubiläums gestaltet. Wir freuen uns, dass wir den Verein zur Förderung der Kunst, Kultur und Geschichte des Spargelanbaus e. V. als Mitveranstalter gewinnen konnten. Schirmherr des Veranstaltungsjahres ist Bürgermeister Fred Toplak. 

Veranstaltungen

...weitere Termine folgen!

Impressionen

Kontakt

Peter Kitzol-Kohn
Im Hagedorn 18
45701 Herten
Handy: 0170 2443054

Ludger Südfeld
Backumer Str. 416
45701 Herten
Handy: 0157 58764090 

Schirmherr Fred Toplak

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Elpe, diese kleine Bauerschaft im Spargeldorf Scherlebeck, feiert in diesem Jahr die erste Erwähnung vor 1000 Jahren. Aus den Bewohnern der alten Bauerschaft und den angrenzenden Wohngebieten hat sich ein Team gebildet, das nicht nur Veranstaltungen und Feste organisiert, sondern sich auch mit der Geschichte und Identität der Bürgerinnen und Bürger aus Elpe auseinandergesetzt hat. Ich danke allen, die das möglich gemacht haben und wünsche uns ein schönes und unvergessliches Jubiläumsjahr, für das ich sehr gerne die Schirmherrschaft übernommen habe.

Ihr Fred Toplak

Kooperationspartner & Sponsoren