Katholische Pfarrgemeinde St. Antonius

Wir sind für Sie da!

"St. Antonius - Lebensort für die Menschen", so lautet das Leitwort unserer Gemeinde. Seelsorge bedeutet für uns, für die Menschen da zu sein in all ihren Freuden und Hoffnungen, ihrer Trauer und Ängsten. Dafür steht das Team der hauptamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorgern zur Verfügung aber auch die vielen Ehrenamtlichen, die in den unterschiedlichen Bereichen tätig sind.

In unserem Glauben wissen wir uns in den vielfältigen Situationen unseres Lebens begleitet von Gott. In den Sakramenten haben wir wichtige Zeichen für diese Nähe.


Patronat St. Antonius

Antoniusplatz 2
45699 Herten
Homepage: www.sanktantonius.com

Kontakt

Pfarrbüro St. Antonius
Telefon: 02366 / 3 55 32
Fax: 02366 / 10 97 20
stantonius-herten@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag Mittwoch Donnerstag und Freitag
9 bis 12 Uhr 9 bis 12 Uhr 9 bis 12 Uhr
15 bis 18 Uhr geschlossen 15 bis 18 Uhr

Über das Patronat St. Antonius

Bis zum Jahr 2007 war das heutige Patronat St. Antonius noch eigenständige Pfarrgemeinde, dann wurde unter dem Titel „AnJoJoBa“ mit St. Barbara und den Gemeinden in Süd und Disteln kooperiert. Die Fusion der vier Pfarrgemeinden fand im Herbst 2007 statt. Pfarrer der neuen Pfarrgemeinde St. Antonius ist seitdem Norbert Mertens. Die St. Antonius-Kirche in Herten-Mitte ist zur Pfarrkirche ernannt worden.

Besonderheiten des Patronats St. Antonius sind die Markt-Kirche und der besondere Einsatz in der Jugendarbeit

Der Markt-Laden hat jeden Dienstag und jeden Freitag während des Wochen-Marktes geöffnet. Hier können Sie haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Gemeinde ansprechen. Außerdem werden gebrauchte Bücher, Spiele etc. zu günstigen Preisen angeboten. An jedem ersten Freitag des Monats laden wir zu besinnlichen Impulsen in die Kirche ein.

Die Jugendarbeit des Patronates wird von einem eigenen Förderverein, dem Tiöns-Koben e.V., gefördert. Dieser finanziert eine pädagogische Kraft, die sowohl religionspädagogische Gruppenstunden für Grundschulkinder anbietet, als sich auch um die Kinder und Jugendlichen im Jugendheim, dem Kaplan-Prassek-Heim, kümmert.


Patronat St. Barbara

Barbara-Kirchplatz 10
45699 Herten
Homepage: www.sanktantonius.com

Kontakt

Büro St. Barbara
Telefon: 0 23 66 / 3 57 36
Fax: 0 23 66 / 18 31 99
stantonius-herten@remove-this.bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

Freitag: 10 bis 12 Uhr

Über das Patronat St. Barbara

Bis zum Jahr 2007 war das heutige Patronat St. Barbara noch eigenständige Pfarrgemeinde, dann wurde unter dem Titel „AnJoJoBa“ mit St. Antonius und den Gemeinden in Süd und Disteln kooperiert. Die Fusion der vier Pfarrgemeinden fand im Herbst 2007 statt. Pfarrer der neuen Pfarrgemeinde St. Antonius ist seitdem Norbert Mertens. Die St. Antonius-Kirche in Herten-Mitte ist zur Pfarrkirche ernannt worden.

Nach dem Abriss der früheren Barbara-Kirche ist an diesem Platz das Barbara-Zentrum entstanden, welches im August 2008 unter dem Leitwort „… den Menschen nah …“, eingeweiht wurde. Dieses Projekt gelingt nur aufgrund der guten Kooperation zwischen der Pfarrgemeinde, dem evangelischen Gemeindebezirk Luther und dem Caritasverband.

Charakteristisch für das Barbara-Zentrum

  • Die neue Kirche. In dieser feiern katholische und evangelische Christen ihre Gottesdienste.
  • Das „Café am Berg“. Der Raum für Ideen und soziales Engagement.
  • Die Hausgemeinschaft St. Barbara. Als stationäres Angebot des Caritasverbandes für demenzkranke Menschen.
  • Gemeinsame Aktivitäten mit Kindergärten und Schulen.
  • Der Abschiedsraum mit dem Angebot zur Trauerbegleitung.

Patronat St. Josef

St. Josef-Kirche in Herten-Disteln
Kirchstr. 3-5
45699 Herten
Homepage: www.sanktantonius.com

Kontakt

Büro St. Josef
Telefon: 0 23 66 / 3 55 73
Fax: 0 23 66 / 50 66 06
stantonius-herten@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag: 9 bis 12 Uhr
  • Donnerstag: 16 bis 18 Uhr

Über das Patronat St. Josef

Bis zum Jahr 2007 war das heutige Patronat St. Josef noch eigenständige Pfarrgemeinde, dann wurde unter dem Titel „AnJoJoBa“ mit St. Antonius, St. Barbara und der St. Joseph in Süd kooperiert. Die Fusion der vier Pfarrgemeinden fand im Herbst 2007 statt. Pfarrer der neuen Pfarrgemeinde St. Antonius ist seitdem Norbert Mertens. Die St. Antonius-Kirche in Herten-Mitte ist zur Pfarrkirche ernannt worden.

Die St. Josef-Kirche ist die größte Kirche der Gemeinde St. Antonius. Darüber hinaus verfügt das Patronat über das Pfarrzentrum mit dem größten Gemeindesaal. Aufgrund dieser räumlichen Gegebenheiten beginnt die Gemeinde das neue Jahr mit einem gemeinsamen Neujahrsempfang aller Patronate in St. Josef.

Kirchenmusik und Gruppenangebote

Die Kirchenmusik hat in St. Josef einen hohen Stellenwert. Mit der Chorgemeinschaft St. Josef Disteln (www.chorgemeinschaft-disteln.de) und dem Kinderchor „Die Distelfinken“ (www.die-distelfinken.de) sind hier zwei Chöre beheimatet, die regelmäßig bei kirchlichen und weltlichen Auftritten zu hören sind.

Weiterhin finden im Distelner Patronat viele andere Gruppen ihre kirchliche Heimat, wie z.B. die Kolpingsfamilie, die kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschland), die Senioren des Patronates und andere. Auch die KAB (Katholische Arbeitnehmer Bewegung) „Emmanuel Ketteler“, eine Gruppierung der Gesamtgemeinde, trifft sich zu verschiedenen Anlässen in St. Josef.

Der Disteln-Treff e.V. engagiert sich mit Gruppenstunden, Gottesdiensten und anderen Aktionen für Kinder unterschiedlichster Altersstufen besonders für den Nachwuchs im Patronat.


Patronat St. Joseph

St. Joseph-Kirche in Herten-Süd
Adalbertstraße 2
45699 Herten
Homepage: www.sanktantonius.com

Kontakt

Telefon: 0 23 66 / 3 52 01
stantonius-herten@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag: 15 bis 18 Uhr
  • Donnerstag: 15 bis 18 Uhr

Über das Patronat St. Joseph

Bis zum Jahr 2007 war das heutige Patronat St. Joseph noch eigenständige Pfarrgemeinde, dann wurde unter dem Titel „AnJoJoBa“ mit St. Antonius, St. Barbara und St. Josef in Disteln kooperiert. Die Fusion der vier Pfarrgemeinden fand im Herbst 2007 statt. Pfarrer der neuen Pfarrgemeinde St. Antonius ist seitdem Norbert Mertens. Die St. Antonius-Kirche in Herten-Mitte ist zur Pfarrkirche ernannt worden.

Ein gutes Jahr vor der Fusion gab es im Patronat St. Joseph eine bauliche Veränderung. Östlich der Kirche an der Straßenkreuzung Herseln, Herner Straße, Adalbertstraße wurde ein neues, modernes und behindertengerechtes Pfarrheim gebaut, welches das alte „Hedwigstift“ ablöste. Das Pfarrheim wurde am 15. Juni 2006 eingeweiht. Hier findet ein Großteil des Lebens im Patronat statt: Feierlichkeiten, Treffen von Senioren-Gruppen, Ausschuss-Sitzungen und Messdiener-Gruppenstunden, um nur eine kleine Auswahl zu erwähnen.

Ein Highlight ist die jährliche Kinderferienfreizeit, die in den Sommerferien stattfindet und von den Jugendlichen organisiert und durchgeführt wird. Und obwohl St. Josef im Süden von Herten liegt, liegt das Ziel für die Erholung meist im Norden und am liebsten am Meer.

Aktuelle Meldungen

Sie haben Interesse an aktuellen Pressemeldungen und Veranstaltungstipps? Dann abonnieren Sie doch unsere News als E-Mail! 

Veranstaltungskalender

Konzerte, Theater oder Stadtfest - Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen in Herten.